Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit dem LN-Rubbel-Los zum Autogewinn
Lokales Lübeck Mit dem LN-Rubbel-Los zum Autogewinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 22.12.2018
Janett Jonas (v. l.), Annika Groke, Katrin Börner, Achim Geller-Brünjes, Thomas Kanthack, Meike Jahnke, Katja Paetsch, Martin Früchtl, Nadine Kruse und LN-Geschäftsführer Ingo Höhn bei der Gewinnübergabe des Hauptpreises – einem Renault Twingo zum LN-Rubbellos-Gewinnspiel. Quelle: 54° / John Garve
St. Lorenz Nord

Es gibt Momente, da möchte man die ganze Welt umarmen. Einen davon hat Annika Groke jetzt erlebt. Bei der LN-Rubbel-Los-Aktion „Weihnachtszauber“ hatte die Eutinerin den Hauptgewinn geholt – einen fabrikneuen Renault Twingo aus dem Hause Lüdemann & Zankel im Wert von 12 000 Euro. Den spannenden Abend der Endauslosung erlebte die 30-Jährige zusammen mit den weiteren fünf Gewinnern der LN-Aktion im Foyer des Verlagshauses im Herrenholz.

Sechs Hauptgewinner

In zahlreichen Geschäften wurden Lose an die Kunden gratis ausgegeben, viele Sofortgewinne unter die Leute gebracht. Bei den sechs Hauptgewinnen wurde es etwas knisternder. LN-Geschäftsführer Ingo Höhn ließ es sich nicht nehmen, die Glückspilze einzeln zu begrüßen. Die Lostrommel rührte Lena Bock, LN-Auszubildende und Glücksfee des Abends. Und dann verkündete Rainer Wilkens, stellvertretender Media-Vermarktungs-Leiter, die Gewinner. Mit einem 2000 Euro teuren E-Bike der Firma Wöltjen ging Katrin Börner aus Timmendorfer Strand nach Hause. Eine kostbare Kette von Juwelier Mahlberg ging an Katja Paetsch aus Oldenburg. Über ein halbes Jahr freier Eintritt in die Holstein-Therme konnte sich Thomas Kanthack aus Mölln freuen, und die Gleitsichtgläser von Optik Köhler gewann Meike Jahnke aus Lübeck. Den Werkstatttag in Lachmanns Goldschmiede ergatterte Martin Früchtl aus Lübeck.

Spannende Verlosung

Nach der spannenden Verlosung bat der neue Pächter der LN-Gastronomie, Olaf Mahnke, zu Wein und Schnittchen. Natürlich freuten sich alle sechs Teilnehmer sichtlich über ihre Gewinne – der Siegesschrei von Annika Groke aber wird sicher allen in Erinnerung bleiben. „Wir wollten uns gerade einen Zweitwagen anschaffen, weil mein Mann in Lübeck arbeitet“, so die Glückliche, die ihr neues Auto jetzt für die Betreuung ihrer Tochter nutzen kann. „Und ich hab gedacht, ich bekomme einen Gutschein“, sagt Groke. „Darüber hätte ich mich auch gefreut. Aber jetzt hab ich ein Auto!“, sprühte es aus der Gewinnerin förmlich heraus. Auch Mutter Gabriele Groke war platt: „Was für eine Freude“, sagte die Frau, die ihrer Tochter das LN-Rubbel-Los zum Nikolaus geschenkt hatte.

Rüdiger Jacob

Am Freitagabend hat ein offenbar betrunkener Mann sich beim Einparken seines Pkw verschätzt. Beinah kippte das Auto um – ein Abschleppdienst musste kommen.

22.12.2018

Mehr Platz und mehr Geld. Das wollen die Leiter der Museen – vor allem des Museums-Quartiers. Denn: Historische Schätze Lübecks lagern dort in bröckelnden Kellern und auf verdreckten Dachböden.

21.12.2018
Lübeck Öffnungszeiten von Bäckereien Brötchen an den Feiertagen

Woher bekommt man seine frischen Brötchen über die Feiertage? Nicht alle Filialen sind geöffnet – aber einige. Die Zeiten sind selten einheitlich und von Filiale zu Filiale unterschiedlich.

21.12.2018