Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Museumsschiffe laden zum Mitfahren ein
Lokales Lübeck Museumsschiffe laden zum Mitfahren ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 26.11.2013
Auch an Bord des Traditionsseglers „Norden“ kann am Sonntag ab Travemünde mitgesegelt werden. Quelle: Foto: LTM
Anzeige
Travemünde

Zum Abschluss-Wochenende der Travemünder Woche (TW) wird am kommenden Sonntag nochmal zu einem maritimen Highlight ins Ostseebad eingeladen. Denn wenn um 11 Uhr wieder die Traditionsegler-Regatta „Niederegger-Cup“ startet, besteht die Möglichkeit zum Mitsegeln. Abgelegt wird vom Fischereihafen. Wer die Crew an Bord ergänzen will, muss sich nur selbst am 28. Juli spätestens um 10.30 Uhr am Fischereihafenkai einfinden. Eine Mitfahrt kostet 45 Euro inklusive Begrüßungsgetränk und Verpflegung. Zwischen 15 und 16 Uhr kehrt man wieder zurück. Vorab reservieren kann man auch, und zwar direkt an Bord der Schiffe, während der Travemünder Woche.

Am Sonntag mit dabei sind die Schiffe „Ellen“, „Fridthjof“, „Krig Vik“, „Mathilde“, „De oude Snik“ und „Norden“. Veranstalter dieses TW-Events ist der gemeinnützige Verein Museumshafen zu Lübeck, der seit 1981 besteht. Unter den 120 Mitgliedern sind etwa 15 Schiffseigner traditioneller Segelschiffe und historischer Wasserfahrzeuge. mho

Anzeige

LN