Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Nazi-Demo ist offiziell abgesagt
Lokales Lübeck Nazi-Demo ist offiziell abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 06.02.2013
Lübeck

Bei der Versammlungsbehörde ist heute ein Schreiben des Anmelders eingegangen, in dem er bekannt gibt „dass ich alle von mir angemeldeten Demonstrationen abmelde, einschließlich die am 30. März 2013 geplante Demonstration“. Die Stadt geht davon aus, dass damit auch die für 2014 und 2015 angemeldeten Aufmärsche nicht mehr stattfinden.

„Ich danke allen Menschen in unserer Stadt und Region, die mit ihrem großen bürgerschaftlichen und politischen Engagement dazu beigetragen haben, den Rechtsextremisten diese Aufzüge auszutreiben“, sagte Innensenator Bernd Möller (Grüne). „Wir können uns nunmehr auf ein schönes Osterfest und fröhliche Veranstaltungen am Ostersamstag freuen.“

Der Innensenator weist aber angesichts der im Internet angedrohten Ausdehnung der sogenannten Gedenkveranstaltungen auf andere Orte und Zeiten darauf hin, dass das „Engagement gegen diesen rechten Ungeist aufrecht erhalten werden muss“. Die Initiatoren des Protestzuges hatten angekündigt, statt eines „Massenaufmarsches“ solle es künftig landesweite Kampagnen mit Mahnwachen, Kundgebungen und Kranzniederlegungen geben.  juk