Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Das Film-Festival im +++ Liveticker +++
Lokales Lübeck Das Film-Festival im +++ Liveticker +++
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 02.11.2019
Sechs Tage, 196 Filme, 283 Vorführungen: Die Stadt wieder ganz im Zeichen der nordischen Filmkunst. Am Sonnabend werden die Preise der 61. Nordischen Filmtage in Lübeck vergeben. Quelle: Olaf Malzahn
Lübeck

Die Stadt steht wieder ganz im Zeichen der Filmkunst aus Skandinavien und dem Baltikum –und wir sind dabei!

Unser Liveticker nimmt Sie mit zum Festival, wo Sie spannende Einblicke hinter die Kulissen und viele nützliche Tipps der Redakteure bekommen, die die gesamten sechs Tage live vor Ort sind und für Sie an dieser Stelle berichten.

Zusätzlich finden Sie auf unserer Themenseite zu den Nordischen Filmtagen jede Menge tolle Beiträge, Berichte und Bildergalerien.

Die besten Momente der Nordischen Filmtage 2019 gibt es außerdem in einer großen, fortlaufenden Bildergalerie.

  • 03.11.19 16:09
  • 03.11.19 15:58
  • 03.11.19 15:57
    Das Festival ist vorbei, und die Stadt ist voll: verkaufsoffener Sonntag!
  • 03.11.19 14:57
    Schluss! Aus! Und vorbei! Die Nordischen Filmtage 2019 sind zu Ende. Das waren sechs aufregende Tage mit 196 Filmen und 283 Vorführungen. Wir sagen Danke fürs Mitlesen und freuen uns schon auf das Festival 2020. :-)))
  • 03.11.19 14:30
    Und hier das Abschlussvideo der Festival-Blogger, die das Festival über sechs Tage mit der Kamera begleitet haben. Toll gemacht 👍🏼
  • 03.11.19 13:24
    Hier geht’s zu allen Beiträgen und Berichten der Festivalblogger. https://nordische-filmtage.de/de/projekte/junge_festival_blogger.html
  • 03.11.19 12:33
    Abschluss-Pressekonferenz mit der künstlerischen Leiterin Linde Fröhlich und Festival-Manager Florian Vollmers. Sie ziehen eine positive Bilanz: mit 36.000 Besuchern war die Zahl der Gäste ebenso hoch wie im Jubiläumsjahr 2018. Der Anteil der Filme, die einen deutschen Verleih gefunden haben und ins Kino kommen, ist diesmal außergewöhnlich hoch. „Es ist ein Festival von großem Rang und internationaler Bedeutung“, sagt Vollmers. Unsicher ist noch, ob Linde Fröhlich auch 2020 künstlerische Leiterin bleiben wird. Sie hat das Rentenalter gerade erreicht, ist aber in Verhandlungen mit der Stadt. Fröhlich ist seit Jahrzehnten das Gesicht des Festivals.
  • 03.11.19 11:37
    Festival-Blogger Niels hat eine Umfrage zu den Nordischen Filmtagen geführt...
  • 03.11.19 10:49
    Und nicht vergessen: Anlässlich der Filmtage ist heute verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt ab 13 Uhr ;-)
  • 03.11.19 10:27
    Der junge Hauptdarsteller der Dokumentation „Die Götter von Molenbek“ Atos Nahuel Flores und Regisseurin Reeta Huhtanen erzählen im Koki über die Entstehung des Films und die Dreharbeiten. Die Doku begleitet zwei Kinder bei ihren Streifzügen durch Brüssel und philosophische Reflexionen.
  • 03.11.19 10:22
  • 03.11.19 10:06
    Das islandische Drama „Weißer weißer Tag“ wurde gestern Abend mit dem mit 12 500 Euro dotierten Preis des NDR ausgezeichnet. Was der Hauptdarsteller sagt? Wir haben nachgefragt.
  • 03.11.19 09:12
    So jung - und schon ausgezeichnet. Der aus Ratzeburg stammende Regisseur Julius Dommer (31) wurde gestern Abend für seine Minigolf-Doku "Ascona", gedreht in Bad Oldesloe, geehrt.
  • 03.11.19 08:09
    Was für eine Nacht... hier gibt es nochmal die schönsten Bilder der Preisgala gestern im Theater Lübeck.
  • 02.11.19 21:43
Tickaroo Liveblog Software

Von taf

Die Stadtwerke nutzen die Chancen der Digitalisierung, um die Herausforderungen der Energiewende zu meistern

Die Sanierung der Türme des Doms in Lübeck will gut vorbereitet sein. Daher hat ein Dachdeckermeister jetzt den Zustand der Bausubstanz untersucht. Sein Arbeitsplatz ist zwar in schwindelerregender Höhe, bietet sicher aber auch einen traumhaften Ausblick über die Altstadt. Wir haben ihm bei seiner Arbeit zugeschaut – und zeigen die Kletterei in einer Bilderstrecke.

30.10.2019

Von Januar bis September meldet Dräger eine gute Umsatzentwicklung. Das international tätige Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik rechnet für 2019 nun mit einem Umsatzwachstum von bis zu sechs Prozent.

30.10.2019