Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Open-Air-Kino: Zum Abschluss kommt Lars Eidinger
Lokales Lübeck Open-Air-Kino: Zum Abschluss kommt Lars Eidinger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 22.08.2019
Lars Eidinger (r.) und Bjarne Mädel 2017 bei den Dreharbeiten für den Film „25 km/h“ in Haffkrug. Quelle: Sabine Latzel
Travemünde

Miriam Waldmann, Leiterin des CineStar Filmpalasts Stadthalle, zeigt sich zufrieden. „Die Besucherzahlen sind besser als im Vorjahr“, sagt sie nach gut der Hälfte des Open-Air-Kinos unterm Ostseehimmel. Das war Mitte August mit dem Abba-Musicalfilm „Mamma Mia“ gestartet. „Man merkt, dass das jetzt etabliert ist.“ Sie spricht von einer „schönen Balance“ zwischen Touristen und Einheimischen. Zur Vorführung des Films „25 km/h“ am Sonntag kommen der Hauptdarsteller Lars Eidinger und der Regisseur Markus Goller.

Roadmovie mit knatternden Mofas

Der Film, ein klassisches Roadmovie, handelt von zwei einander fremd gewordenen Brüdern, die auf Mofas vom Schwarzwald bis an die Lübecker Bucht reisen. Sie verwirklichen damit ein Vorhaben, das sie seit ihrer Jugend immer wieder aufgeschoben haben, auf knatternden Gefährten, die lange vor der Zeit der geschmeidigen, lautlosen E-Roller modern waren.

Fragen aus dem Publikum erwünscht

Zur Lübeck-Premiere des Films im vergangenen Herbst kamen die beiden Hauptdarsteller Lars Eidinger und Bjarne Mädel in die Stadthalle. Diesmal reist Lars Eidinger mit dem Regisseur Markus Goller an und beantwortet vor der Vorstellung Fragen über den Film und seine Entstehung – auch aus dem Publikum. „Die Beiden sind immer auch für Autogramme zu haben“, verspricht Miriam Waldmann.

Wer Mitglied in einem Mofa-Club ist, kann sich unter openairkino@cinestar.de für eine Freikarte anmelden. LN-Leser finden in der gedruckten Ausgabe der Zeitung am Sonntag einen Coupon, mit dem sie zu einer gekauften Karte eine kostenlose zusätzlich bekommen können. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr.

Endspurt beim Open-Air-Kino

Noch bis Sonntag findet das Open-Air-Kino unter dem Ostseehimmel statt. Folgende Filme sind zu sehen:

Freitag, 23. August: „Bohemian Rhapsody“

Sonnabend, 24. August: „Avengers: Endgame“

Sonntag, 25. August: „25 km/h“

Alle Vorstellungen beginnen um 21 Uhr am Strand an der Nordermole. Kinoeinlass ist ab 19 Uhr. Die Ticketkasse hat ab 14 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen für eine Eintrittskarte zehn Euro, Kinder unter zwölf Jahren sieben Euro. Mit der CineStarCARD, der LN AboPlus-Karte und der Citti-Card kostet das Erwachsenen-Ticket neun Euro. Diese Tickets sind in der Stadthalle und unter cinestar.de/openair erhältlich. Die Vorstellungen finden auch bei Regen statt.

Von Hanno Kabel

Es ist die älteste Gaststätte Travemündes: Die Kultkneipe „Hein Mück“. Sie ist der traditionelle Treffpunkt für viele Einheimische. Doch zum Jahresende ist Schluss. Dann macht Wirt Marco Büttner seinen Laden für immer zu.

22.08.2019

Das Ordnungsamt erwägt Bußgelder für falsch geparkte E-Scooter. Bisher blieb es bei Verwarnungen. Währenddessen erweitert die Firma Voi das Angebot.

22.08.2019

In Lübeck treffen sich diese Woche Hörexperten aus aller Welt zur Sommerakademie an der Akademie für Hörakustik. Der Campus an der Bessemerstraße genießt ein hohes Ansehen.

21.08.2019