Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizist durch Biss in den Finger verletzt
Lokales Lübeck Polizist durch Biss in den Finger verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 26.06.2018
Anzeige
Lübeck

Gegen 22.24 Uhr befand sich eine Streifenwagenbesatzung des 2. Polizeireviers Lübeck wegen eines Einsatzes in einer Lübecker Klinik. Zu diesem Zeitpunkt kam es an anderer Stelle zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Patienten und dem Personal.

Die Beamten eilten herbei, um das Personal bei der Beruhigung des Patienten zu unterstützen.

In diesem Zuge wurde einer der beiden Beamten durch den Patienten in den Finger gebissen und verletzt. Eine Ansteckungsgefahr besteht nach erfolgten Untersuchungen nicht.

Nach ambulanter Behandlung konnte der 50-jährige Polizeibeamte die Klinik am frühen Morgen wieder verlassen. Er bleibt vorerst nicht dienstfähig.