Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Priwall: Personenfähre pendelt wieder ab Sonnabend
Lokales Lübeck Priwall: Personenfähre pendelt wieder ab Sonnabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.03.2019
Die „Priwall IV“ (links) liegt noch am Fähranleger neben der „Priwall VI“. Das 53 Jahre alte Schiff wird ab Sonnabend für die Route zwischen Waterfront und Lotsenturm eingesetzt. Quelle: Thomas Krohn
Travemünde

Wenn die Fährverbindung zwischen Travemünder Lotsenturm und Waterfront auf dem Priwall wieder aufgenommen wird, ist das für Einheimische und Urlauber ein untrügliches Zeichen, dass im lübschen Seebad und auf dem Priwall die Vorsaison beginnt. Am kommenden Sonnabend, 30. März, ist es so weit: Pünktlich um 10 Uhr wird die Norderfähre nach fünfmonatiger Pause zu ihrer ersten Fahrt über die Trave starten. Kleiner Wermutstropfen dabei: Es wird nicht die PersonenfährePriwall VI“ sein. Das Schiff, das Anfang Juni vorigen Jahres wegen eines Getriebeschadens außer Betrieb genommen werden musste, ist nach wie vor nicht repariert. Der Stadtverkehr Lübeck streitet sich mit dem Erbauer der Fähre, wer für den Schaden aufkommen muss.

Keine Fahrräder auf „Priwall IV“

Deshalb wird die eigentlich ausgemusterte „Priwall IV“ erneut zum Einsatz kommen. Die 53 Jahre alte Fähre tuckerte bereits im vorigen Jahr als Ersatz unermüdlich und ohne Probleme zwischen dem Priwall und Travemünde. Allerdings kann sie wegen ihres hohen und engen Einstiegs keine Personen mit Fahrrädern und keine Rollstuhlfahrer mitnehmen. Diese müssen weiterhin die Autofähre einen Kilometer weiter südlich nutzen.

In der Vorsaison pendelt die Norderfähre täglich von 10 bis 18 Uhr, in der Hauptsaison vom 30. Juni bis 31. August von 8 bis 20 Uhr, während der Travemünde Woche vom 19. Juli bis 28. Juli sonntags bis donnerstags von 8 bis 24 Uhr, freitags und sonnabends von 8 bis 1 Uhr. Einzelfahrkarten für Kinder (sechs bis einschließlich 14 Jahre) sowie Schüler und Auszubildende kosten 90 Cent. Erwachsene zahlen für eine Überfahrt 1,40 Euro.

Thomas Krohn

Einen Astronomie-Tag veranstaltet die Lübecker Sternwarte am 30. März. Von 15 bis 22 Uhr sind Besucher im Johanneum willkommen. Das Motto lautet „Möge die Nacht mit uns sein“.

28.03.2019

Die Bürgerschaft tagt! Verfolgen Sie die Sitzung in unserm Live-Ticker – und lesen Sie hier die Entscheidungen, die die Lübecker Kommunalpolitiker treffen.

28.03.2019

Das Fachgeschäft TraveAntik in der Breiten Straße kauft und verkauft Gold und weitere Edelmetalle zu fairen Preisen

28.03.2019