Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Radler-Falle in der Posener Straße entschärft
Lokales Lübeck Radler-Falle in der Posener Straße entschärft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 26.06.2018
Die Gleise wurden mit einer Asphaltmischung und Sand zu verfüllt.
Die Gleise wurden mit einer Asphaltmischung und Sand zu verfüllt. Quelle: Lutz Roeßler
Anzeige
St. Lornez Nord

Am Dienstag machten sich Mitarbeiter des Nordic Rail Service, einer Tochter der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG), daran, die Gleise mit einer Asphaltmischung und Sand zu verfüllen. Beauftragt worden war der Nordic Rail Service von der Lübeck Port Authority (LPA), die auch das Entwidmungsverfahren eingeleitet hatte, „weil seit Jahren kaum Verkehr dort herrscht“, so die Stadtsprecherin. Man habe jetzt schnell gehandelt, um die Gefahr für Radfahrer auf diesem Teilstück des Radweges zu minimieren.

Die recht spontane Baumaßnahme wurde bereits am Dienstag abgeschlossen, Radfahrer können nun sicherer über die Schienen fahren. Komplett zurückgebaut, also entfernt, werden die Schienen der alten Hafenbahn allerdings erst, wenn das Entwidmungsverfahren abgeschlossen ist. In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu schweren Unfällen gekommen, weil Radfahrer in der Schienenführung hängen blieben.

sr