Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Radfahrer fährt Fußgängerin in Lübeck an – Polizei sucht nach Zeugen
Lokales Lübeck Radfahrer fährt Fußgängerin in Lübeck an – Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:38 11.12.2019
Am Freitag, den 6. Dezember, wurde eine Frau beim Überqueren eines Zebrastreifens im Mönkhofer Weg von einem unbekannten Fahrradfahrer angefahren. Die Lübeckerin verletzte sich leicht. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
St. Jürgen

Am Freitag, 6. Dezember, gegen 7.40 Uhr am Morgen, wurde eine junge Frau beim Überqueren eines Zebrastreifens im Mönkhofer Weg von einem unbekannten Fahrradfahrer angefahren.

Der Radfahrer floh nach dem Zusammenstoß

Die 24-jährige Lübeckerin verletzte sich durch den Aufprall leicht und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der unbekannte Fahrradfahrer kümmerte sich nicht um die Frau, sondern fuhr sogleich weiter. Die junge Frau konnte weder den Flüchtigen, noch sein Fahrrad näher beschreiben.

Zeugen sollen sich bei der Polizeistation St. Jürgen melden

Ein Passant war schnell vor Ort und half der Lübeckerin, aufzustehen. Die Polizeidirektion Lübeck bittet den Helfer sowie andere eventuelle Zeugen darum, sich bei der Polizeistation St. Jürgen unter der Rufnummer 0451-131-0 zu melden.

Lesen Sie auch:

Von LN

Es ist ein Erfolgsprojekt an der Uni Lübeck, das Propädeutikum. Es macht geflüchtete junge Leute fit für das Studium. Nun sollen noch mehr Studierende davon profitieren.

10.12.2019

Die Stadt hat die Nutzung von Ganghäusern als Ferienwohnungen untersagt. Ganghausbesitzer wehren sich dagegen, erleiden jedoch vor Gericht eine vorläufige Niederlage.

10.12.2019

Große braune Erdhügel auf dem Fußball-Rasenplatz des Eichholzer SV – War da etwa ein Maulwurf tätig, fragte ein aufmerksamer LN-Leser augenzwinkernd und schickte das Foto an die Redaktion.

10.12.2019