Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Raubüberfall auf Famila-Markt in Lübeck – Polizei gibt Täterbeschreibung heraus
Lokales Lübeck Raubüberfall auf Famila-Markt in Lübeck – Polizei gibt Täterbeschreibung heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 12.07.2019
Kurz vor Ladenschluss wurde der Famila-Markt in St. Gertrud überfallen. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Kurz vor Ladenschluss hat ein bislang unbekannter Täter den Famila-Markt in St. Gertrud überfallen. Ein Sprecher der Polizei schilderte den Vorgang so: „Eine männliche Person trat gegen 20.45 Uhr an eine Kasse eines Supermarktes in der Wesloer Landstraße in Lübeck und legte einige Waren auf das Kassenband. Während die Supermarktangestellte den Kassiervorgang durchführte, wurde sie unvermittelt von der männlichen Person mit einer Schusswaffe bedroht. Parallel dazu griff der Täter in die gerade von ihr geöffnete Kasse und entnahm Bargeld in Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrages.“

Danach sei der Täter aus dem Supermarkt geflüchtet, wobei er noch im Inneren des Gebäudes, vermutlich mit einer Gas-Signalwaffe, zweimal ziellos in die Luft geschossen habe. Anschließend sei der Täter mit einem blauen Fahrrad unerkannt vom Tatort geflohen. Verletzt wurde bei dem Raubüberfall niemand.

Beschreibung des Täters

Der Polizeieinsatz dauerte bis kurz nach 23 Uhr. Die Fahndung nach dem Täter läuft noch.

Es handelt sich laut Polizei um einen circa 20 bis 25 Jahre alten, circa 170 bis 175 Zentimeter großen, schlanken Mann mit Dreitagebart, der mit einem Kapuzenpulli bekleidet war und hochdeutsch sprach.

Der Famila-Markt wurde am Donnerstagabend kurz vor Ladenschluss überfallen.

Dieser Artikel wird im Laufe des Tages weiter aktualisiert

Weitere interessante Nachrichten auf LN Online

Vor Scham geflüchtet: Exhibitionist entblößt sich vor Frau – die lacht ihn einfach nur aus 

Traffistar S 350: Umstrittener Blitzer auch in Lübeck im Einsatz 

Rostschäden: Lübeck sperrt Rad- und Gehweg der Mühlentorbrücke

Mühlendamm in Lübeck: Alles, was Sie zur Sperrung wissen müssen

Nabu: Gutachten sieht keinen Bedarf für Belttunnel 

Sturz vom Gerüst: Hausbesitzer in Eutin schwer verletzt

Großeinsatz der Polizei: Raubüberfall auf Famila-Markt in Lübeck

Segelparty: Alles, was Sie zur Travemünder Woche 2019 wissen müssen

Annabell Brockhues

Der Wochenmarkt am Rathaus muss dringend verbessert werden, fordert der Seniorenbeirat. Das reicht von mehr Ständen über ein umfangreicheres Angebot bis hin zu einem anderen Pflaster.

12.07.2019

Grömitzer Hafenklänge: Am 13. Juli startet am Yachthafen eine außergewöhnliche kammersinfonische Zeitreise mit Lieblingshits aus den 70er, 80er, 90er Jahren sowie aktuellen Tophits.

Im Revisionsprozess um den Lübecker, der seine Mutter im Juli 2017 mit einer Geflügelschere umgebracht haben soll, war erneut das toxikologische Gutachten Gegenstand der Verhandlung. Der Angeklagte wurde weder be- noch entlastet.

11.07.2019