Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Raubüberfall in Lübeck: Vier Jahre Haft für den Täter
Lokales Lübeck Raubüberfall in Lübeck: Vier Jahre Haft für den Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 12.12.2019
Nach Raubüberfall auf Famila-Markt: Ein 26-jähriger Lübecker wurde am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt. Quelle: Markus Scholz/dpa
Lübeck

Als Richterin Helga von Lukowicz das Urteil sprach, atmete die Familie von Kevin Z. (Name geändert) hörbar auf. Wegen eines Raubüberfalls auf einen Famila-Markt muss er jetzt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren verbüßen. Im Juli hatte er dort 1400 Euro gestohlen und eine Kassiererin mit vorgehaltener Waffe bedroht.

Freiheitsstrafe von vier Jahren

Staatsanwältin Anne Bobeth plädierte zuvor für ein deutlich härteres Urteil: Sie forderte eine Freiheitsstrafe von sechs Jahren und neun Monaten. Der Angeklagte wird nun in einer Erziehungsanstalt untergebracht und soll dort unter anderem sein Drogenproblem in den Griff bekommen.

Verteidigung und Staatsanwaltschaft erklärten nach der Urteilsverkündung auf Rechtsmittel zu verzichten. Es wird also keine Berufung oder Revision geben, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Lesen Sie mehr:

Von Sophie Schade