Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Razzia bei Autohändler in Lübeck: Vorbereitung einer „staatsgefährdenden Gewalttat“?
Lokales Lübeck Razzia bei Autohändler in Lübeck: Vorbereitung einer „staatsgefährdenden Gewalttat“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 19.11.2019
Razzia in der Geniner Straße: Hunderte Polizisten durchsuchten am Dienstagmorgen das Firmengelände, Büros und Wohnungen bei einem Autohändler in Lübeck. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Aufruhr in der Geniner Straße: Dutzende Spezialkräfte der Polizei haben am Dienstagmorgen ab 5.30 Uhr die Räume eines Autohändlers in Lübeck St....

Beim 15. Akademischen Abend wurde die bundesweite Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Fachhochschulen in Deutschland“ ausgezeichnet. Der Abend in der MuK lockte mit Musik und Komik.

18.11.2019

Es sind mehr als 15 Millionen Euro eingeplant, um das Rathaus zu sanieren. Denn die Hansestadt mit ihrer mittelalterlichen Kulisse ist zwar wunderschön. Aber deren Erhalt kostet viel Geld.

18.11.2019

Prozess um Diebstahl in einer Seniorenheim: Ein 41-jähriger Altenpfleger hat einer Bewohnerin Schmuck und Bargeld gestohlen. Am Amtsgericht Lübeck wurde am Montag das Urteil gesprochen.

18.11.2019