Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Rollerfahrer in Eichholz schwer verletzt
Lokales Lübeck Rollerfahrer in Eichholz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 19.08.2013
Noch vor Ort wurde ein verunglückter Rollerfahrer versorgt, der von einem Taxi angefahren worden war. Quelle: Fotos: Holger Kröger (2), Wolfgang Maxwitat (3)

Schwere Verletzungen hat ein 42-jähriger Rollerfahrer erlitten, als er von einem Taxifahrer angefahren wurde. Der Rollerfahrer war am gestrigen Montag gegen 8.45 Uhr stadteinwärts auf der Brandenbaumer Landstraße unterwegs, als ein Taxi von einer Tankstellenausfahrt auf die Straße bog. Offenbar übersah der 29-jährige Autofahrer nach Polizeiangaben dabei den Mann, der stürzte. Dieser erlitt eine Kopfplatzwunde und kam mit Verdacht auf Halswirbeltrauma ins Lübecker UKSH. Der Mercedes wurde vorne links beschädigt. Der Roller musste abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 800 Euro geschätzt. Erst im Juli hatte es einen Unfall auf der Brandenbaumer Landstraße gegeben, als zwei Motorradfahrer zusammenprallten. Auch sie übersahen sich offenbar beim Abbiegen.

nh

Dass das Wetter für ein Sommerfest nicht perfekt war, das störte Charlotte (2) nicht. Auf dem Stadtgut Niemark entdeckte sie Pony „Niro“ und war glücklich.

26.11.2013

Das Kinderschutzzentrum eröffnet seine neuen Räume. Landesmittel werden aufgestockt.

26.11.2013

Für einen der Männer endete der Einbruch gleich in der JVA.

26.11.2013