Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Rothebek: Verkauf noch offen
Lokales Lübeck Rothebek: Verkauf noch offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 16.02.2017
Anzeige
Lübeck/Kiel

Die Entscheidung der Landesregierung über den Verkauf von Flächen an der Kronsforder Landstraße (Rothebek) wurde um eine Woche vertagt.

„Finanz- und Innenministerium erstellen zur Landtagssitzung in der nächsten Woche eine Vorlage“, berichtet Thomas Rother (SPD), Vorsitzender des Finanzausschusses des Landtages. Die Umfrage unter den Ministerien, ob das Land auf diese 50000 Quadratmeter verzichten kann, sei abgeschlossen. Ergebnis: Die Flächen werden für die eventuelle Unterbringung von Flüchtlingen und den Bau einer Erstaufnahmeeinrichtung nicht mehr gebraucht. Jetzt müssten noch Details geklärt werden – darunter auch die Frage nach dem Verkaufspreis. Die Stadt drängt das Land darauf, die Flächen für Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Geplant ist, die Grundstücke, die das Land von Privatleuten erworben hat, zunächst der Hansestadt anzubieten. dor

LN

Über hundert Bewerber für den 13. Förderpreis der Rotary Stiftung zu Lübeck.

16.02.2017

Lübeck fehlt ein Kulthotel für die Generation Ü40. Vielleicht gründe ich es eines Tages.

16.02.2017

Recycling-Projekt für bedürftige Kinder.

16.02.2017