Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Saisonbelebung auf dem Arbeitsmarkt
Lokales Lübeck Saisonbelebung auf dem Arbeitsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 28.02.2018
Lübeck

Gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt: In Lübeck waren Ende Februar 9583 Arbeitslose gemeldet, 95 (1 Prozent) weniger als vor einem Monat und 618 (6,1 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert zum Vormonat und ging zum Vorjahr um 0,6 Prozentpunkte auf 8,5 Prozent zurück. Unter den kreisfreien Städten verzeichnet die Hansestadt weiterhin die niedrigste Quote.

2670 Arbeitslose und damit 28 weniger als im Vormonat und 114 weniger als im Vorjahr waren dem Rechtskreis des SGB III (Betreuung durch die Arbeitsagentur) zuzuordnen. Beim Jobcenter Lübeck (Rechtskreis SGB II) waren Ende Februar 6913 Arbeitnehmer arbeitslos gemeldet, 67 weniger als im Januar 2018 und 504 weniger als im Februar 2017.

Auch im Bezirk der Arbeitsagentur, der die Hansestadt Lübeck und den Kreis Ostholstein umfasst, waren im Februar weniger Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen als im Vormonat und im Vorjahr.

„Auf dem Arbeitsmarkt macht sich eine erste Saisonbelebung bemerkbar. Es gab weniger Arbeitslosmeldung aus einer Erwerbstätigkeit heraus und mehr Abmeldungen in eine Beschäftigung als im Vormonat und sogar im Vorjahr. Der leichte Anstieg bei Jüngeren unter 25 Jahren hängt mit dem Ende der dreieinhalb- oder zweieinhalbjährigen Ausbildungszeit zusammen“, so Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit.

LN