Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schnuppertag an der Uni: So kann man Gesundheit studieren
Lokales Lübeck Schnuppertag an der Uni: So kann man Gesundheit studieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 16.11.2019
Maira Bureck (21) ist noch unentschieden: Uni Lübeck oder Emden? Nur so viel ist sicher: Maira studiert Ergotherapie und erweitert ihr Wissen, das sie aktuell in ihrer Ausbildung sammelt. Quelle: Marian Prill
Lübeck

Grauer Himmel, Regen und sinkende Temperaturen. Überall hustet und niest es. Der perfekte Zeitpunkt, um über Gesundheit zu sprechen – oder präziser über Gesundheitswissenschaften. Die Uni Lübeck lud zum Schnuppertag am vergangenen Freitag ein. Und diesem Lockruf folgte auch Maira Bureck. Um die angebotenen Studienfächer und den Campus in Augenschein zu nehmen, machte sie sich zusammen mit ihrem Vater auf den Weg, um aus dem 230 Autokilometer entfernten Oldenburg in die Hansestadt zu kommen. Maira, die aktuell in Niedersachsen eine Ergotherapieausbildung absolviert, stellte zügig fest, dass das Unigelände groß ist. Interessenten, die ernsthaft mit dem Gedanken spielen, in Lübeck zu studieren, sind gut damit beraten, sich zu Weihnachten ein Fahrrad zu wünschen.

Klicken Sie hier auf die Bilder über die Beratung zu den Gesundheitswissenschaften

 Deutschlandpremiere: Ergotherapiestudium in Lübeck

„Vielleicht sollten wir dazu mal eine Studie in Auftrag geben”, sagt Almut Späth und lacht, als sie gefragt wird, wie viele Kilometer die Studierenden tagtäglich zurücklegen. Für die Dozentin des Fachbereichs Ergotherapie stellen die Campuswege jedoch keine Distanz dar. Sie selbst ist durch ihren Themenschwerpunkt Ergotherapie das Reisen gewohnt: Studium und Arbeit in der Schweiz, genauer in Zürich. Ausbildung in Hannover. Arbeitserfahrungen in Schweden und dann wieder in Hildesheim. Ein Praktikum in England und nun promoviert die Wissenschaftlerin in Amsterdam. Diese Flexibilität und Mobilität war bislang vonnöten, da das Thema Ergotherapie an Universitäten in Deutschland ganz neu ist. Lübeck ist die erste Universität, die Ergotherapie als Studium anbietet. Konkret bedeutet das, dass es zurzeit nur in Lübeck möglich ist, hier auch zu promovieren, also den Doktortitel zu machen. Zuvor mussten Ergotherapeuten in einem anderen Fachbereich studieren und sich zum Beispiel einen Sozialwissenschaftler als Doktorvater suchen, der die Promotion begleitete. Neben den Studiengängen Ergotherapie und Logopädie können Studierende auch Hebammenwissenschaften, Humanmedizin, Pflege und Physiotherapie studieren.

 

Klicken Sie hier auf die Nachrichten über Lübecks Uni

Von Marian Prill

Dr. Arno Probst und Michael Freiherr von Tettau kümmern sich um die Geschicke der Stiftung Haus Hansestadt Danzig. Um sinkenden Einnahmen durch die Niedrigzinspolitik entgegenzuwirken, planen sie, das Museum zu vermieten.

16.11.2019

Angelika Peiser erfuhr nur durch Zufall von ihrer jüdischen Abstammung und dem Schicksal ihres Urgroßvaters, der 1943 in der Hansestadt starb.

16.11.2019

Welche Kleingärten in Lübeck sind super? Welche mäßig? Die Stadt hat eine Analyse aller Anlagen gemacht und sie aufgelistet. Das Ergebnis: Die Hälfte sind top in Schuss. Aber es gibt auch Problem-Gärten.

16.11.2019