Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schöffen gesucht
Lokales Lübeck Schöffen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.03.2018
Anzeige
Lübeck

Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige sowie Religionsdiener dürfen nicht gewählt werden. Schöffen in Jugendstrafsachen sollten in der Jugenderziehung über besondere Erfahrungen verfügen.

Neben den formalen Kriterien sollen die Bewerber über ein hohes Maß an Unparteilichkeit, Selbstständigkeit, aber auch geistige Beweglichkeit und – wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes – körperliche Eignung verfügen.

Anzeige

Bewerbungsformulare sind in der Rathauspförtnerei, in den Stadtteilbüros Innenstadt und St. Gertrud und unter www.wahlen.luebeck.de erhältlich. Sie können außerdem per E-Mail unter logistik@luebeck.de angefordert werden.

LN

28.03.2018
28.03.2018
Anzeige