Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schüler-Drachen-Cup: Ein heißer Tag mit coolen Rennen
Lokales Lübeck Schüler-Drachen-Cup: Ein heißer Tag mit coolen Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 26.06.2019
Beim 14. Lübecker Schüler-Drachen-Cup zeigten die Teams spannende Rennen auf der Kanal-Trave. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Innenstadt

 Trotz der Hitze lieferten sich die 250 Teilnehmer beim Lübecker Schüler-Drachen-Cup coole Rennen. Der städtische Bereich Schule und Sport und die Lübecker Ruder-Gesellschaft (LRG) haben das Sportereignis zum 14. Mal auf die Beine gestellt.

Es machen 15 Teams aus zehn Schulen mit

Kurz vor dem Sommerferienbeginn ist die Laune bei den Schülern ausgelassen. Insgesamt gibt es 15 Teams aus zehn Schulen. Jede Mannschaft besteht aus 16 Paddlern und einem Trommler. Wer nicht mit im Boot ist, steht am Rand und feuert an.

Tolle Stimmung auf den Zuschauerplätzen. Die Anfeuerungsrufe klingen weit über das Wasser. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Schulsportbeauftragter Holger Bull hat auf dem LRG-Steg das Geschehen im Blick und gibt die Kommandos. Regatta-Leiter ist Henry Klüssendorff (LRG). Die Strecke ist 200 Meter lang. Jede Mannschaft paddelt einen Vorlauf und einen Endlauf. Viele LRG-Helfer sind dabei, ohne sie gebe es den Schüler-Drachen-Cup nicht, sagt Schulsportbeauftragter Bull.

Von der Lübecker Ruder-Gesellschaft (LRG) sind viele Helfer dabei. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Das sind die Sieger

Gewonnen hat die Thomas-Mann-Schule in beiden Jahrgangsklassen: 2004 bis 2006 sowie 2004 und älter. Die Wanderpokale und Medaillen werden von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck gesponsert.

Cosima Künzel

Zwei Verdächtige sind in Travemünde gefasst worden. Die beiden 15- und 18-Jährigen stehen im Verdacht, eine Imbissbude an der Strandpromenade überfallen zu sein. Gegen sie wird jetzt ermittelt.

26.06.2019

Die Grünen schlagen vor, allen Lübeckern, die freiwillig ihren Führerschein abgeben, für drei Jahre ein kostenloses Busticket zu finanzieren. Die GAL fordert eine Umsteige-Aktion wie in Hamburg.

26.06.2019

Ein 76-Jähriger mit Gehwagen wurde im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Süd angegriffen und zusammengeschlagen. Der unbekannte Täter flüchtet mit dem Handy des Opfers. Die Polizei sucht nun Zeugen.

26.06.2019