Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schuh-Wahnsinn in der MuK: Zeigt her eure Lieblinge!
Lokales Lübeck Schuh-Wahnsinn in der MuK: Zeigt her eure Lieblinge!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 02.12.2015
Auf der Suche nach Winterschuhen kamen gestern Lea Backes (28, l.), Laura Beckmann (28) und Wiebke Hansen (29) zur Schuhmesse in die MuK. Zusammen mit den anderen Besucherinnen hofften die Studentinnen auf günstige Schnäppchen. Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat
Innenstadt

High Heels in knalligem Neon-Orange, türkisfarbene Ballerinas, aber auch klassische Damenstiefel aus hochwertigem Leder oder bequeme Sneakers: Bei der Schuh-Outlet-Messe „Fashion Flash“ im Foyer der Musik und Kongresshalle (MuK) ist für viele Schuhliebhaberinnen etwas dabei. Die Schau, bei der Damenschuhe in den Größen 36 bis 42 und Taschen von über 500 Marken angeboten werden, öffnete am Dienstag ihre Türen. Am Mittwoch haben Schuhbegeisterte noch von 11 bis 21 Uhr Zeit, ihr persönliches Schnäppchen auszuwählen, dann schließt die Messe vorerst wieder.

Bei der Outlet-Messe „Fashion Flash“ in der MuK gibt es Damenschuhe zu günstigen Preisen.

Hinter dem Fashion-Flash-Konzept steckt ein junges Start-up-Unternehmen aus Berlin. „Wir wollen modeaffine Frauen aller Altersklassen in einer angenehmen Atmosphäre mit reduzierten Markenschuhen begeistern“, sagt Projektleiter Jens Stenker. Die Outlet- Event-Reihe war schon in Großstädten wie Hamburg, Köln oder München zu Gast. „Wenn unsere Premiere in Lübeck gut läuft, planen wir hier zwei weitere Veranstaltungen für das kommende Jahr“, so Stenker. Der 30-Jährige kennt sich mittlerweile sehr gut mit Damenschuhen aus. „Das bleibt bei dem Job nicht aus“, sagt er schmunzelnd. „Momentan sind aufgrund der Jahreszeit besonders halbhohe Boots sehr beliebt.“

Mary Nithard war gestern eher auf der Suche nach Sportschuhen. Ausgiebig stöberte die Fitnesstrainerin unter den sorgfältig aufgestellten Schuhpaaren in Größe 39. „Ich suche vor allem Markenschuhe, die eine sehr gute Qualität haben“, so die Lübeckerin. Zu Hause hat die modebewusste Frau eine große Auswahl an sportlichem und elegantem Schuhwerk. „Ich habe kürzlich aussortiert, jetzt habe ich um die 80 Paare im Schrank, vorher waren es 120 “, sagt sie mit einem Augenzwinkern.

Etwas weniger Schuhe haben Lea Backes (28), Laura Beckmann (28) und Wiebke Hansen (29) täglich zur Auswahl. Etwa 40 Paare, darunter High Heels, Lederstiefel oder gefütterte Boots, stehen bei den Studentinnen jeweils im Schrank. „Schuhe sind nicht das Wichtigste, aber wichtig“, sagt Lea Backes lachend. Oft sei es schwer, sich von Lieblingsstücken zu trennen. „Ich habe ein Paar Stiefel, bei dem sich schon ein Teil der Sohle gelöst hat“, sagt Laura Beckmann, „dennoch kann ich sie einfach nicht aussortieren.“ Gemeinsam probierten die Freundinnen gestern Mittag Winterstiefel an. Etwa 400 Besucherinnen hatten bis dahin in der MuK nach Schuhschnäppchen Ausschau gehalten.

„Wir sind bis jetzt sehr zufrieden“, sagt Jens Stenker. „Zum Abend erwarten wir dann noch einmal mehr Gäste, dann haben viele Berufstätige Feierabend.“

Und auch ein zweiter Besuch der Schuhmesse lohnt sich, wie Stenker versichert. „Mit jedem verkauftem Paar rückt ein anderes nach, viele sind Einzelstücke“, so der 30-Jährige. „Besucher, die etwa heute Abend kommen, können ganz andere Schuhe finden als am Vormittag.“

Die Fashion Flash in der MuK ist noch am Mittwoch von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Katrin Diederichs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!