Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Schwere Vorwürfe am UKSH: Sind OP-Bestecke verdreckt?
Lokales Lübeck Schwere Vorwürfe am UKSH: Sind OP-Bestecke verdreckt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 01.09.2016
 Mitarbeiter des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) klagen an, dass ein Großteil der OP-Siebe, in denen sich die Instrumente befinden, verunreinigt sei Quelle: dpa
Lübeck

Viele Operationen müssten angeblich abgesagt werden, um Gefährdungen der Patienten zu vermeiden. „Oft befinden sich am OP-Besteck Blut oder Haare, obw...