Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gute Laune beim 1. Seepferdchen-Open-Air im Moislinger Freibad
Lokales Lübeck Gute Laune beim 1. Seepferdchen-Open-Air im Moislinger Freibad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 06.07.2019
Anna und Sophie hatten beim 1. Seepferdchen-Open-Air im Freibad Moisling eine Menge Spaß. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Moisling

 So richtiges Freibadwetter ist eigentlich nicht. Der Himmel ist grau, hier und da tröpfelt es auch ein bisschen. Anna und Sophie sind trotzdem im Wasser. „Die Meerjungfrauen sind da, da ist das Wetter egal“, sagt Susanne Standtke, die Mutter von Sophie. Mit Meerjungfrauen meint sie Vanessa Reder und Jessica Rahn. Sie bringen kleinen Kindern bei, wie eine Meerjungfrau mit richtiger „Mermaid“-Flosse zu schwimmen. „Das ist der Traum aller kleiner Mädchen“, sagt Standtke.

Beim Stadtteilfest im Freibad Moisling herrschte trotz schlechten Wetters ausgelassene Stimmung. Es gab viele Attraktionen für Kinder –und auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten.

Meerjungfrauen und Livemusik

Neben den Meerjungfrau-Schwimmkursen ist bei dem ersten Seepferdchen-Open-Air in Moisling auch eine Musikbühne aufgebaut. Mehrere Essensstände und eine Hüpfburg komplettieren das Angebot. Zu den Live-Acts auf der Bühne zählt unter anderem der Rapper Shaggie Schween. Auch das „Spielwiesen Kollektiv“ gibt ein paar elektronische Beats zum Besten.

Ein Fest von Moislingern für Moislinger

Organisiert wurde das Fest von den Lübecker Schwimmbädern, dem Quartiersmanagement Moisling und den Streetworkern des Internationalen Bundes. „Es ist natürlich bitter, dass wir gerade so ein regnerisches Wochenende erwischen. Aber das Fest wurde ja schon vor Monaten organisiert“, sagt Björn Hoppe, Werkleiter der Lübecker Schwimmbäder. „Klar wünschen wir uns ein paar mehr Besucher, aber es geht auch so. Alle, die hier sind, haben Spaß. Es ist ein Fest von Moislingern für Moislinger – und es wird gewiss nicht das letzte sein.“

Hannes Lintschnig

Mit 8411 Wohnungen ist die städtische Grundstücksgesellschaft der größte Vermieter in Lübeck. Über 7000 Wohnungen bietet die „Trave“ unter sechs Euro kalt je Quadratmeter an.

06.07.2019

„Seebrücke Lübeck“ und das Lübecker Flüchtlingsforum haben zur Demonstration unter dem Motto „Seenotrettung ist kein Verbrechen“ aufgerufen. Rund 300 Menschen nahmen an der Protestaktion teil. Auch ein Lübecker Polit-Promi war dabei.

06.07.2019

Ein Hamburger Projektentwickler plant auf der Nördlichen Wallhalbinsel in Lübeck den Bau eines Drei- bis Vier-Sterne-Hotels. Ein Berliner Architekturbüro liefert den Entwurf dazu.

06.07.2019