Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Spitzentänzer im Travemünder Maritim
Lokales Lübeck Spitzentänzer im Travemünder Maritim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 04.12.2019
Körperspannung: Anna Salita und Artur Balandin begeistern bei der Gala im Maritim. Quelle: Karl Erhard Vögele
Travemünde

Jetzt hat das Tanzfieber auch Innensenator Ludger Hinsen (CDU) erwischt: Er machte in seiner Funktion als zweiter stellvertretender Bürgermeister der Tanzschule Huber-Beuss seine Aufwartung. Die hatte zur 46. Tanz- und Showgala ins Maritim in Travemünde eingeladen. Mehr als 1 000 Gäste kamen, um die Weltelite des Tanzsports zu erleben und selbst das Parkett zu stürmen.

Masters of Dance brillieren

Eigentlich, so bekannte Hinsen, habe ihn seine Partnerin, Vivian Paesler, die schwedische Honorarkonsulin, motiviert. „Es ist mir eine Ehre, hier sein zu dürfen“, so der Senator, der bis zum Schluss der Gala blieb – sechs Stunden. Den grandiosen Auftakt machten Anna Salita und Artur Balandin, Vize-Weltmeister im Latein-Kürtanzen, bekannt aus der Pro7 Show „Masters of the Dance“. Sie brillierten in den Lateintänzen und mit einer fantasievollen Kür. Mit der wollen sie sich in zwei Wochen bei der Weltmeisterschaft im Moskauer Kreml den Titel holen. Ein tosender Applaus war ihnen jetzt schon sicher.

Publikumslieblinge und Weltmeister auf dem Parkett

Weitere Publikumslieblinge der Gala: Aleksandra und Jurij Kaiser, die sich mit ihren mitreißenden Standard-Shows schnell in die Herzen der Gäste tanzten. „Für diesen Abend haben wir extra Shows choreografiert“, verriet das Paar. Übrigens ist Aleksandra Kaiser, Deutsche Meisterin der Profis über zehn Tänze, Tanzlehrerin bei Huber-Beuss. Für ein spektakuläres Finale des Abends sorgte die erfolgreichste Latein-Formation der Welt, das A-Team des Grün-Gold-Clubs aus Bremen. Die neunfachen Weltmeister brillierten mit jener Choreografie, mit der sie vor drei Wochen zum 15. Mal Deutsche Meister im Formationstanzen geworden sind. Blitzschnelle Bild- und Rhythmuswechsel rissen die Gäste förmlich von den Stühlen.

Galagäste tanzten bis zum frühen Morgen

Nils Jürgens aus Hamburg bewunderte „eine unglaubliche Synchronität und tolle Ausstrahlung“ der Tänzer. „Eine einzigartige Mischung aus Weltklasse-Tanzshows und eigenem Tanzspaß“, schwärmte Jürgens. „Ich komme wieder“, versprach der Stammgast. Die taktsichere Musik kam von der Band Hitfabrik aus Frankenthal, die die Galagäste bis in den frühen Morgen auf die Tanzflächen lockte. Am 5. Dezember 2020 sind wieder Weltmeister zu Gast im Maritim. Wer so lange nicht warten kann: Der kommende Frühlingsball steigt am 21. März 2020.

Von Rüdiger Jacob

17 Minister, drei Tage, zwei Demos: Lübeck ist Gastgeberin der Innenministerkonferenz. Vor allem wegen zwei angemeldeten Demos kann es zu Staus kommen. Wir sagen, wo es eng werden kann.

05.12.2019

Drei Tage sind die Innenminister der Bundesländer in Lübeck zu Gast. Die Hansestadt hat sich auf das Treffen lange vorbereitet und in den vergangenen Tagen die letzten Sicherheitsmaßnahmen für einen reibungslosen Ablauf der Konferenz und der Gegendemonstrationen vollzogen.

04.12.2019

Weil der Lebensgefährte der getöteten Frau der Kripo neues Material übergab, wurde seine Zeugenaussage verschoben. Das Interesse an der Verhandlung am Lübecker Landgericht ist groß.

04.12.2019