Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sponsorenlauf für die Nachhaltigkeit
Lokales Lübeck Sponsorenlauf für die Nachhaltigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 15.06.2019
Die Schüler beim Sponsorenlauf zu dem parallel laufenden Schulfest. Quelle: Judith Kaß
Anzeige
St. Lorenz Nord

Es war schon im Vorfeld des Rennens eine Herausforderung: Schülerinnen und Schüler mussten sich Sponsoren suchen, die pro Runde einen festen Betrag für ihr Projekt zur Verfügung stellten. Von den Einnahmen soll später ein Wasserspender für die Schule angeschafft werden.

Die Idee des Spendenprojekts kam Lehrer Alexander Hilgendorf, nachdem er von einem Unesco-Schulprojekt zur Einsparung von Plastik gehört hatte. Wenn es den Wasserspender gäbe, müssten sich die Schüler keine Getränke in Einwegflaschen mehr kaufen, sondern könnten sich Wasser in Einwegflaschen füllen, so der Hintergedanke. Das Geld aus dem Sponsorenlauf soll für die Anschaffung und Instandhaltung des Geräts verwendet werden. Außerdem erhofft sich Hilgendorf, dass von dem Geld noch etwa übrig bleibt: „Das werden wir dann in das Projekt ,Meer ohne Plastik’ oder für die Schulhofgestaltung verwenden.“

Anzeige

Um den Sponsorenlauf etwas spannender zu gestalten, fand parallel ein Schulfest zum selben Thema statt. In diversen Workshops versucht die Schule, den Schülern den verantwortungsvollen Umgang mit Plastik nahe zu bringen. Ob Upcycling, Klamottentauschbörse, veganes Kochen, Möbel aus Industriepaletten oder Quiz über Plastik: An Ideen mangelt es nicht.

Dazu sorgte die schuleigene Trommelgruppe für Unterhaltung, die Schüler konnten auf einer Slackline balancieren, Kisten stapeln und Dosen werfen.

Judith Kaß