Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sternsinger im Lübecker Rathaus empfangen
Lokales Lübeck Sternsinger im Lübecker Rathaus empfangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 13.01.2020
Sternsinger Jakob Konrad (7) und Inga Joos (14) schreiben die Segensformel „Christus segne dieses Haus“ an die Rathaustür. Quelle: Lutz Roeßler
Innenstadt

„Seht ihr unseren Stern dort stehen“, stimmen die Lübecker Sternsinger kräftig an und versuchen beim Empfang durch Bürgermeister Jan Lindenau Gänsehaut zu erzeugen. Rund um den 6. Januar waren 140 Kinder und 69 Begleiter aus katholischen und evangelischen Kirchengemeinden auf dem Weg, um die frohe Botschaft von Haus zu Haus zu tragen. „Wir wollen Frieden“, erklärt Matthias Schulz, einer der Organisatoren des Sternsingens. „Und die Kinder gehen mit bestem Beispiel voran“. Noch vor Weihnachten haben die Kinder angefangen sich vorzubereiten. Sie haben Texte gelernt, Kronen gebastelt und sich mit dem Libanon beschäftigt. Für Kinder im Libanon haben sie dieses Jahr knapp 20 000 Euro Spenden gesammelt. Verteilt werden die Spenden vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Seit fast 60 Jahren werden in Deutschland beim Sternsingen Spenden gesammelt.

Von Elmar Westerkamp

Die Stadt startet die Maßnahmen zur Auflösung der Drogenszene am Krähenteich. Die Grünen fordern derweil einen Drogenkonsumraum. Drogenberater drängen auf ein Drogenmobil.

10.01.2020

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin bei Sana wird nun von zwei Medizinern geleitet. Palliativ-Expertin Dr. Merwe Carstens bildet jetzt mit Dr. Sebastian Fetscher ein Tandem.

10.01.2020

Das war ein Abschied nach Maß: 12 000 Besucher verabschiedeten „ihr“ Buddenbrookhaus am letzten Wochenende des Jahres 2019 in die große, dreijährige Umbauphase – und feierten am 28. und 29. Dezember mit dem Literaturmuseum eine rauschende Umzugsparty.

10.01.2020