Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Tausende trommeln gegen Krebs
Lokales Lübeck Tausende trommeln gegen Krebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 22.05.2017
Der Drum Circle im Andreas-Wilms- Haus war gut besucht. Quelle: Foto: Reihl
St. Jürgen

Es ist eine weltweite Aktion gewesen: Tausende Menschen haben am vergangenen Sonnabend getrommelt, um für gemeinnützige Organisationen der Krebshilfe zu sammeln. Auch im Andreas-Wilms-Haus kamen etwa 50 Menschen zusammen, um beim Drum Circle mit Peter Kaiser und Helga Reihl zu spielen.

Im Vorfeld hatten sich bereits Sponsoren gefunden, die die Aktion mit einer bestimmten Summe pro anwesendem Trommler unterstützen wollten. Auf diese Weise kamen über 800 Euro für die Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder zusammen. Der Verein will davon unter anderem kunsttherapeutische Angebote für Familien mit einem an Krebs erkrankten Kind finanzieren. Einige der Bilder, die in diesem Kontext entstanden sind, waren während des Drum Circles zu sehen.

An dem weltweiten Aktionstag fanden auf der ganzen Welt rhythmische Aktionen gegen Krebs statt. Unter dem Motto „Drum beats Cancer“ wurden Drum Circles in über 60 Städten in zehn Ländern auf vier Kontinenten organisiert. In Deutschland waren neben Lübeck außerdem Nürnberg, Berlin und Ahaus beteiligt.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunstprojekt der siebten Klassen feiert 20-jähriges Jubiläum.

22.05.2017

Zum Herbstsemester gelten neue Preise – Kursgebühren steigen um gut sieben Prozent – Stadt erhofft sich 15000 Euro.

22.05.2017

Die Herreninsel wird an die Kanalisation angeschlossen. Das hat die Bürgerschaft abgesegnet. Die Stadt finanziert den Ausbau vor – dabei geht es um knapp 1,5 Millionen Euro.

22.05.2017