Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Telefonzelle gesprengt: Zeugen gesucht
Lokales Lübeck Telefonzelle gesprengt: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 07.09.2018
Zerstörte Telefonzelle in der Lübecker Innenstadt:  Aegidienstraße/Ecke Königstraße.
Zerstörte Telefonzelle in der Lübecker Innenstadt: Aegidienstraße/Ecke Königstraße. Quelle: Lutz Roeßler
Anzeige
Innenstadt

Ein Unbekannter hat am vergangenen Sonnabend, 1. September, eine Telefonzelle in der Lübecker Innenstadt in die Luft gesprengt. Der Vorfall ereignete sich, um 2.12 Uhr, in der Aegidienstraße/Ecke Königstraße. Jetzt sucht das Landeskriminalamt (LKA) Zeugen. Diese können sich an die örtlichen Polizeidienststellen wenden. In der Tatnacht hatten sich bereits „Knallzeugen“ bei der Polizei gemeldet. Sie hatten die Sprengung gehört und Rauch gesehen. Auch Polizeibeamte auf Streife hörten den Knall. Der mutmaßliche Täter hat laut LKA illegale Pyrotechnik verwendet. Der Sachschaden liegt bei etwa 2500 Euro.

Cosima Künzel