Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Travemünde: Segler nach Schwächeanfall gerettet
Lokales Lübeck

Travemünde: Segler nach Schwächeanfall aus Seenot gerettet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 21.06.2021
Das Seenotrettungsboot „Erich Koschubs“ ist per Leine mit gekenterten Jolle verbunden. Das Tochterboot TB 45 des Seenotrettungskreuzers “SK 41“ (rechts) unterstützt beim Aufrichten des Bootes.
Das Seenotrettungsboot „Erich Koschubs“ ist per Leine mit gekenterten Jolle verbunden. Das Tochterboot TB 45 des Seenotrettungskreuzers “SK 41“ (rechts) unterstützt beim Aufrichten des Bootes. Quelle: Die Seenotretter – DGzRS
Travemünde

Rettungsaktion in der Lübecker Bucht: Sonntagmittag bemerkte das Polizeiboot „Habicht“ zufällig die Kenterung einer Jolle vor dem Brodtener Ufer. Die...