Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Travemünder Elchfamilie zieht ins Sommerquartier
Lokales Lübeck Travemünder Elchfamilie zieht ins Sommerquartier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 28.02.2019
Der Kopf ist ab: Krzysztof Rys (l.) und Martin Marahrens von der Bremer Werbegestaltung Pepup schrauben die Elchfamilie auseinander und bringen sie ins Sommerquartier. Quelle: Thomas Krohn
Travemünde

Vier Monate brachte sie im lübschen Seebad an der Nordermole und auf der Kurpromenade Licht in die dunkle Jahreszeit und war ein begehrtes Fotomotiv bei Spaziergängern – die mit 10 000 LED-Lichtern bestückte dreiköpfige Elchfamilie. Jetzt ziehen „Linus“, „Kalli“ und „Lumi“, wie die überdimensionalen Aluminium-Kunstwerke genannt werden, in ihr Sommerquartier. Martin Marahrens und Krzysztof Rys von der Werbegestaltung Pepup demontierten die Skulpturen und brachten sie anschließend nach Bremen. Dort werden die Elche die nächsten Monate in einem Lager verbringen.

Im Herbst soll die Familie, die zum Fundus der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) gehört, in die Hansestadt zurückkehren. „Sie kommen ganz bestimmt wieder, aber nicht an den selben Ort“, sagt LTM-Sprecherin Doris Schütz. Wo genau die Elche dann aufgestellt werden, will sie noch nicht verraten: „Das wird eine Überraschung werden.“ Standorte könnten im gesamten Stadtgebiet von Lübeck sein. Auf jeden Fall sollen die Skulpturen während ihres nächsten Aufenthalts in der Hansestadt wieder auf Wanderschaft gehen und an mehreren Stellen Einheimische und Besucher begrüßen.

Thomas Krohn

Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH hat das Qualitätssiegel „Ausgezeichnet generationenfreundlich“ für ihre Tourist-Info erhalten. Vergeben wir es vom Handelsverband Nord für guten Service.

28.02.2019

Ende 2020 läuft die Vergabe des städtischen Busverkehrs an das Unternehmen Stadtverkehr ab. Politik und Verwaltung wollen, dass der Stadtverkehr weiter fährt. Dafür machen sie viel Geld locker.

28.02.2019

Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen und UKSH-Akademie schließen Kooperationsvertrag. Das Krankenhaus umwirbt Schüler als zukünftige Pflege-Azubis

28.02.2019