Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Auto und Lkw krachen zusammen – Mann wird schwer verletzt
Lokales Lübeck Auto und Lkw krachen zusammen – Mann wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 26.11.2018
Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Quelle: Archiv
Anzeige
Lübeck-Travemünde

Der Polizei zufolge war sein Wagen auf der B75 mit einem Lkw zusammengestoßen.

Am Montagmorgen fuhr ein 41-Jähriger mit seinem Kleintransporter Ford Transit auf der Bundestraße 75 in Richtung Süden zwischen Travemünde und Kücknitz. Davor fuhr ein 37-jähriger Fahrer eines Sattelzuges.

Anzeige

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall des Transporters auf den Auflieger des Sattelzuges. Der 41-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Durch den Einsatz von schwerem Gerät konnte er befreit und ins Krankenhaus gefahren werden. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

Im Auftrag der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger beauftragt, den Unfallhergang und -ursache zu ermitteln.

RND/dpa

Neues Kochbuch vom TV-Star - Tim Mälzer kocht das Heimatgericht
25.11.2018