Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Unfall im Kreisverkehr: Autofahrer übersieht Radlerin
Lokales Lübeck Unfall im Kreisverkehr: Autofahrer übersieht Radlerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 04.09.2019
Polizei und Rettungsdienst waren nach dem Zusammenstoß zwischen der Radlerin und dem Autofahrer am Mühlentorteller. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen am Mühlentorplatz in Lübeck gekommen. Laut Polizei fuhr eine 48-jährige Lübeckerin mit ihrem Fahrrad im morgendlichen Berufsverkehr im Kreisverkehr. Zeitgleich fuhr ein 27-jähriger Renault-Fahrer von der inneren Kreiselspur und wollte in Richtung Mühlenbrücke abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß. „Er hat die Frau offensichtlich übersehen“, sagt Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach.

48-jährige Frau aus Lübeck verletzt

Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt, ein Krankenwagen brachte sie vorsorglich vom Unfallort in ein Krankenhaus. Sattel und Rad waren verbogen. Der Autofahrer blieb unverletzt, sein Wagen trug einige Lackkratzer davon. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Während der Unfall-Aufnahme kam es zu Einschränkungen im Berufsverkehr, eine längere Straßensperrung gab es aber nicht.

Anzeige

Auch interessant: Der Mühlentorkreisel wird immer gefährlicher

Der Mühlentor-Teller gilt in Lübeck als gefährlich. Immer wieder kommt es dort zu Zusammenstößen zwischen Autofahrern und Radlern. In den vergangenen Jahren entwickelte sich der Kreisel laut Polizei zu einem „Unfallhäufungspunkt.“

Hier lesen Sie weiter:

Radfahrerin am Lindenteller von Lkw überrollt

Unfall am Lindenplatz: Frau muss ins Krankenhaus

Motorradfahrerin bei Unfall am Lindenkreisel verletzt

Meistgelesene Artikel auf LN Online

Glinde:
Eine Bombe wird entschärft

Überfall auf Tankstelle:
Haftbefehl gestellt

Priwall:
Strandzugang wird gesperrt

Grömitz:
Schwimmbad muss saniert werden

Von sbu