Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Autos krachen frontal zusammen: Zwei Verletzte
Lokales Lübeck Autos krachen frontal zusammen: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 12.01.2019
Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind zwei Personen verletzt worden. Quelle: Holger Kröger
St. Lorenz Nord

Auf der Ziegelstraße sind am Freitagabend gegen 20.30 Uhr bei einem Unfall im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Nord zwei Autos frontal zusammengestoßen. Offenbar hat die Fahrerin eines Ford Fiesta beim Abbiegen einem Mercedes-CLK-Fahrer die Vorfahrt genommen. Die Ford-Fahrerin und die Beifahrerin des Mercedes wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin des Fords, eine 49-Jährige aus Stockelsdorf, war stadteinwärts unterwegs und wollte in die Stichstraße einbiegen, die zur Sportschwimmhalle St. Lorenz führt. Aus ungeklärter Ursache übersah sie dabei den entgegenkommenden Mercedes, den ein 46-jähriger Mann aus Lübeck fuhr. Dabei wurden die Ford-Fahrerin und die 47-jährige Beifahrerin des Mercedes verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt.

kab/hk

Mit Feuerwerk und Eislaufshow hat am Freitagabend die Schlittschuh-Saison auf dem Markt begonnen. Zum ersten Mal hat die Eisbahn 800 Quadratmeter – 100 mehr als im vergangenen Jahr.

12.01.2019

Beim Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer sollten die Lämmer eigentlich erst ab März auf die Welt kommen. Doch die kleine Heidschnucke „Jolly“ ist jetzt schon da. Und sie ist nicht die einzige.

11.01.2019

60 Sternsinger hat Bürgermeister Jan Lindenau am Freitag im Audienzsaal des Rathauses empfangen. Sie haben mehr als 15 000 Euro für arme Kinder in Peru gesammelt.

11.01.2019