Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Urteil im Prozess gegen geständigen Vergewaltiger erwartet
Lokales Lübeck Urteil im Prozess gegen geständigen Vergewaltiger erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 14.02.2019
Vor der Verhandlung versteckt der Angeklagte sein Gesicht hinter einer Mappe. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Im Prozess gegen einen geständigen Vergewaltiger vor dem Lübecker Landgericht wollen die Richter am Donnerstag um 8.30 Uhr ihr Urteil fällen. Der 30 Jahre alte Angeklagte hatte im Prozess gestanden, im Sommer 2018 in Lübeck zwei Frauen vergewaltigt und es bei zwei weiteren versucht zu haben.

Der 30-Jährige hatte seine Taten mit Alkohol und Drogenkonsum begründet. Eine psychiatrische Sachverständige hatte dafür jedoch keine Anhaltspunkte gesehen und ging von voller Schuldfähigkeit aus. Die Staatsanwältin hatte für den aus dem Irak stammenden Angeklagten neun Jahre Haft gefordert. Die Verteidigung hatte sechs Jahre beantragt.

Anzeige

RDN/dpa

Politiker nach langer Debatte einig - Lübeck lehnt sexistische Werbung ab
13.02.2019
13.02.2019