Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Viertes Festival der Lebensfreude
Lokales Lübeck Viertes Festival der Lebensfreude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 30.06.2018
Auch Meditation wird zum Festival geboten. Quelle: Foto: Roland Furtwängler
Travemünde

Nach der feierlichen Eröffnung durch den stellvertretenden Stadtpräsidenten Klaus Puschaddel am Freitag um 12 Uhr präsentieren Freddy Siegfried und Angelika Stähl aus der Schweiz ihre Panflötenmusik – feurige und romantische, melancholisch-traurige, fröhlich-volkstümliche – und sogar Rock- und Pop-Klänge. Peter Uwe Piotter macht mit seiner Seelenmusik hörbar, was man nicht sieht, Walter Lübeck spielt auf seinen Magic Power Drums einen Rhythmus, der zum Tanzen einlädt. Höhepunkt des Abends ist die Lübecker Band Scoville Drive, die Rock-, Pop- und Partysongs covert.

Der Sonnabend beginnt mit Mentaltrainer Reza Hojati, der ayurvedische Show-Koch Gregor von Holdt zeigt, wie mit ayurvedisch vegetarischen Aufstrichen eine einfache Scheibe Brot in ein geschmackvolles Highlight verwandelt wird, Diana Wenck wird danach bei ihrem Handpan-Konzert das Publikum verzaubern, der Shanty-Chor Gütersloh weckt Fernweh, und mit groovigem Beat beendet DJ Dave Divine den Tag.

Unter dem Motto „Das Leben entspannt genießen“ eröffnet Veranstalterin Britta Gerdes-Petersen mit einer geführten Meditation den Sonntag, bevor der Brasilianer Eduardo Macedo ein magisches Gebräu aus Folklore, Sakralem, Pop, Bossa Nova, Samba und Jazz präsentiert.

Dazu locken ein Markt der Genüsse, Mitmach-Yoga, Workshops und Vorträge. Geöffnet ist Freitag von 12 bis 22 Uhr, Sonnabend ab 11 und Sonntag ab 11 Uhr, Sonntag bis 19 Uhr – Eintritt frei.

sr

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Orgelsommer startet heute um 18 Uhr mit dem Eröffnungskonzert mit allen fünf Innenstadtkirchenmusikern im Dom. Bis Ende August wird es immer sonntags 36 Konzerte in St. Jakobi, St. Marien, St. Aegidien und im Dom zu Lübeck geben. In jeder Kirche werden neun Konzerte gespielt.

30.06.2018

Das Mineralstoff-Aufbereitungszentrum (MAZ) der Firma Scheel-Erdbau muss seinen Standort räumen. Die städtische KWL hat den Pachtvertrag nicht über den 30. Juni dieses Jahres hinaus verlängert. Das Unternehmen übt heftige Kritik an der KWL: „Ein Stück aus dem Tollhaus.“

30.06.2018

Passend zum Stück „Viereinhalb Sterne“, das im September Premiere feierte, hat das Theater Combinale Geld unter den Zuschauern gesammelt. Dabei kamen 3000 Euro zusammen. Durch einen Zufall gingen 1800 Euro an das Projekt „Cadus“ mit dem Lübecker Arzt Dr. Axel Nötzold.

30.06.2018