Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neuer Vorstand bei der Sparkassenstiftung
Lokales Lübeck Neuer Vorstand bei der Sparkassenstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:30 10.01.2019
Frank Schumacher (v. l.) ist neuer Vorsitzender der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung, Titus Jochen Heldt sein Stellvertreter. Auch der bisherige Vorsitzende Wolfgang Pötschke bleibt Mitglied des Vorstands. Quelle: 54°/Felix König
Anzeige
Lübeck

Neues Jahr, neuer Vorstand: Turnusmäßig hat im Januar 2019 der Vorstand der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung gewechselt. Stiftungsvorsitzender ist nun Frank Schumacher, zugleich Vorstandsvorsitzender der Sparkasse zu Lübeck. Er übernimmt das Amt vom Aufsichtsratsvorsitzenden der Sparkasse zu Lübeck, Wolfgang Pötschke.

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung hat in den Jahren 2005 bis 2018 knapp 36 Millionen Euro für gemeinnützige Projekte bereitgestellt und ist laut Pressesprecherin Nadine Dietrich finanziell die zweitstärkste Stiftung im Land Schleswig-Holstein.

Allein im Jubiläumsjahr 2017, als die Sparkasse 200 Jahre alt wurde, spendete die Stiftung nicht nur eine Million Euro an 13 gemeinnützige Projekte. Vielmehr wurden auch im Wettbewerb „200 000 für Zehn“ insgesamt 200 000 Euro für zehn Projekte aus der Hansestadt ausgelobt, wobei die LN-Leser und andere Bürger an der Entscheidung beteiligt waren. Auf dem ersten Platz war seinerzeit der integrative „Circus Charivari“. Im vergangenen Jahr schüttete die Stiftung 2,8 Millionen Euro aus.

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung ist übrigens Trägerin der Sparkasse zu Lübeck AG – Sie hält 74 Prozent der Aktien der AG, aus den Dividenden und den Zinsen ihres sonstigen Stiftungsvermögens fördert die Stiftung die in §2 (1) der Stiftungssatzung festgelegten Zwecke.

Frank Schumacher blickt „mit Vorfreude in das Stiftungsjahr 2019, in dem die Sparkassenstiftung ein Strategie-Update plant und die Öffentlichkeitsarbeit ausbauen wird“. Der Fokus werde künftig auf die Präsenz im Social-Media-Bereich und das jährlich erscheinende Magazin „Gut für Lübeck“ gerichtet.

Seit dem 1. Januar ist Titus Jochen Heldt, stellvertretender Direktor der Gemeinnützigen, nun auch stellvertretender Vorsitzender der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung. Auch der bisherige Stiftungsvorsitzende Wolfgang Pötschke bleibt Mitglied des Stiftungsvorstandes.

Sabine Risch

Die Vorwerker Diakonie will ihre psychiatrische Fachklinik für Jugendliche neu bauen. Die Aktion „Hilfe im Advent“ von LN und der Sparkasse zu Lübeck hat 50 000 Euro für das Projekt gesammelt. Die Baufirma Schütt spendet jetzt 5000 Euro.

10.01.2019

Eine 74-jährige Frau ist in Travemünde getötet worden. Der mutmaßliche Täter ist ihr 79-jähriger Ehemann. Er versuchte anschließend offenbar, sich das Leben zu nehmen.

10.01.2019

Es ist das einzige Haus in den Dünen auf dem Priwall: Dort will der Kurbetrieb jetzt Rettungsschwimmer unterbringen. Der Naturschutz stimmt zu, stellt aber Bedingungen.

10.01.2019