Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wakenitzbrücke ist wieder offen
Lokales Lübeck Wakenitzbrücke ist wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 27.11.2019
Die Wakenitzbrücke ist seit Mittwochmorgen wieder offen. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Eigentlich sollte es noch rund zwei Wochen dauern, doch am Mittwochmorgen gab es eine schöne Überraschung für alle Autofahrer in der Hansestadt: Die Auffahrt zur Wakenitzbrücke von der Ratzeburger Allee ist wieder offen. Aufgrund der feuchten Witterung soll nach Angaben der Stadt jedoch zunächst keine Fahrbahnmarkierung aufgebracht werden.

Bauarbeiten hatten sich verzögert

Bei der Sanierung der Wakenitzbrücke ist es zu Verzögerungen gekommen. Der Fertigstellungstermin Ende Oktober habe wegen erheblicher Mehrarbeiten bei der Betoninstandsetzung nicht gehalten werden können. „Der Konstruktionsbeton des Fahrbahnplatte war deutlich mehr geschädigt, als aus den umfangreichen Voruntersuchungen vor Ausschreibungsbeginn ersichtlich war“, sagt Stadtsprecher Hansjörg Wittern.

Freigabe erfolgt nur vorläufig

Nun ist es doch schneller gegangen, was den Verkehr in der Hansestadt stark entlastet. Durch die Baustelle kam es in diesem Jahr häufig zu Staus in der Ratzeburger Allee, da der Verkehr über den Mühlenteller umgeleitet werden musste. Aber Autofahrer sollten sich nicht an die komfortable Verkehrssituation gewöhnen: Im März 2020 wird die andere Brückenseite saniert. Dafür wird die Fahrbahn in Richtung St.-Jürgen-Ring gesperrt und der Verkehr auf die südliche Brückenhälfte geleitet. Außerdem wird im Herbst 2020 auf der Brücke eine Lärmschutzwand errichtet. Laut Plan werden die Arbeiten bis November 2021 dauern.

Von han

Lübecks neuer Kultur-Kiez: Jetzt hat das Schleswig-Holstein Musik-Festival (SHMF) seinen Sitz bei der Kulturwerft auf der Roddenkoppel. Damit mausert sich das Areal zum pulsierenden Kunst-Quartier.

27.11.2019

Es ist ein besonderer Adventskalender, den Lübecks Ladenhüter aus der Hüxstraße gemeinsam mit ihren Partnergeschäften aus der Taufe heben – ein virtueller Kalender, bei dem es tolle Sachen zu gewinnen gibt.

27.11.2019

„Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins“ heißt die Solo-Show, mit der Slammer Quichotte am Sonntag, 1. Dezember, im Lübecker Theater zu erleben ist. Er erklärt auch, warum er einen Hai-Ballon mit sich herumträgt

27.11.2019