Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Nach Sturmschäden: Einsiedelstraße in Lübeck wieder frei
Lokales Lübeck Nach Sturmschäden: Einsiedelstraße in Lübeck wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 05.03.2019
Sturm "Bennet" hatte Blechplatten an einem Silo in der Einsiedelstraße gelöst. Die Feuerwehr musste die losen Platten entfernen. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Sturm „Bennet“ hinterlässt weiter seine Spuren in Lübeck. Gegen 20.30 Uhr begann die Feuerwehr am Montag damit, die Einsiedelstraße in St. Lorenz Nord voll zu sperren – für Autos, Fahrradfahrer und Fußgänger. Erst am Dienstagmorgen konnte die Straße freigegeben werden.

Der Grund ist, dass sich die Außenplatten eines Silos durch den starken Wind lösen und auf die Fahrbahn zu fallen drohen. „Die segeln hier richtig durch die Gegend“, sagt unser Reporter vor Ort. Auf dem betroffenen Grundstück liegen bereits einige Platten.

Anzeige

„Wir haben es uns nicht leicht gemacht“, erklärt der Einsatzleiter die Entscheidung, die zusammen mit der Polizei getroffen worden sei. „Aber mit der Drehleiter kommen wir hier nicht weiter – und Kletterer mit Höhensicherungsgeschirr werde er jetzt nicht hochschicken: „Das ist zu gefährlich, wir wollen keinen Kollegen in Gefahr bringen.“

Klicken Sie hier, um weitere Fotos von der Sperrung der Einsiedelstraße in Lübeck wegen den Schäden durch Sturm „Bennet“ zu sehen!

Straße am Dienstagmorgen freigegeben

Die Anwohner seien vor die Haustür gerufen und über die Situation informiert worden: „Wir haben sie gebeten, nur mit besonderer Vorsicht vor die Tür zu gehen“. Erst am Dienstagmorgen gegen 9.15 konnte die Einsiedelstraße freigegeben werden. Die Feuerwehr hat Entwarnung gegeben.

Hier sehen Sie weitere Fotos von den Schäden, die Sturm „Bennet“ am Montag hinterlassen hat:

Klicken Sie hier, um weitere Bilder zu sehen, welche Schäden Sturm „Bennet“ am Montag im Norden verursacht hat.

Mehr interessante Artikel auf LN Online

Besuch: Warum Hans Meiser in Scharbeutz lebt 

Feuer zerstört Möllner Autohaus Meyne: Schaden in Millionenhöhe 

Sturm kippt Bäume um: Tief „Bennet“ schüttelt den Norden durch 

Drama an gläserner Aussichtsplattform: 19-Jährige stürzt von Skywalk

Neustadt: Jugendliche verhindern Selbstmord auf Bahngleisen 

Bauen, Kaufen, Wohnen: Tiny Houses aus Ostholstein

Sicherheitstipps von Wetterexperten: So verhalten Sie sich bei Sturm richtig

Sturmtief in Nordrhein-Westfalen: Baum stürzt auf fahrendes Auto – Fahrer (37) tot

Karneval: Wegen Sturm am Rosenmontag wird erster Umzug abgesagt

RND/kha/sal

04.03.2019
04.03.2019
04.03.2019