Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zu Weihnachten: Die Waltons im Rider’s Café
Lokales Lübeck Zu Weihnachten: Die Waltons im Rider’s Café
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 21.12.2018
waltons im riders Quelle: Tir
Lübeck

Die Weihnachtstradition der etwas anderen Art: Punkrock im Rider’s Café. Kurz vor dem Fest pilgert jedes Jahr eine Fangemeinde zu den „Waltons“ – diesmal am 22. Dezember ab 21 Uhr. Während andere bereits den Braten fürs Weihnachtstreffen im Familienkreis vorbereiten, stimmen die Waltons-Anhänger sich mit Punk-Musik auf die besinnliche Zeit ein.

„Wir sind seit 29 Jahren zu Weihnachten im Rider’s Café“, sagt Sänger Benedict Middeler. Gegründet hat sich die Berliner Band 1983. Middeler ist als einziger von der Stammbesetzung noch dabei. Die anderen beiden hatten sich aus dem Musik-Business verabschiedet. Ihnen folgten Hatto und Jani-Boy nach. Hatto lernte Middeler in der Kreuzberger Punkszene kennen. Der Bassist ist heute noch mit von der Partie. Der Schlagzeuger Jani-Boy verstarb 2011. Eine schwere Zeit für die Waltons. Drei Jahre lang war unklar, wie es weiter geht.

Seit 2014 wieder auf der Bühne

Überraschend kam Leben in die Band. „Mein Sohn Marlon übte heimlich unsere Songs“, sagt Middeler. Das gab der Gruppe neuen Schub. Seit 2014 stehen wieder drei Waltons auf der Bühne – auch zu Weihnachten in Lübeck. Middeler: „Es ist kein Ende in Sicht.“

Josephine von Zastrow