Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizisten entdecken kleine Hanfplantage
Lokales Lübeck Polizisten entdecken kleine Hanfplantage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 11.09.2018
Polizisten haben in Lübeck per Zufall eine kleine Hanfplantage entdeckt. Quelle: Polizei
St. Lorenz Süd

Am Montag klingelten zwei Beamte des 2. Lübecker Polizeireviers im Teutonenweg. Eigentlich wollten sie einen Haftbefehl bei einem 27-Jährigen vollstrecken. Dieser hatte 10 Euro nicht bezahlt und nun die letzte Möglichkeit, die offene Summe zu begleichen.

Schon von der Tür aus waren die Gewächshäuser zu sehen

Der Mann öffnete die Wohnungstür, und da es sich um einen Ein-Zimmer-Wohnung handelt konnten die Beamten auch gleich zwei für den Hanfanbau typische Zelte inklusive Licht- und Wärmelampen in dem Raum erkennen. Dabei handelte sich um zwei kleine „Gewächshäuser“ für Hanfpflanzen.

Die Pflanzen wurden sichergestellt

Beamte der Ermittlungsgruppe Rauschgift des Kommissariats 17 stellten die Pflanzen sicher. Der Tatverdächtige muss sich jetzt in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Die andere Sache ist hingegen aus der Welt: Die 10 Euro für den Haftbefehl konnten die Beamten übrigens einziehen.

RND/LN

In jüngster Zeit kam es im Stadtgebiet von Lübeck zu Betrugstaten nach einem bestimmten Muster: Eine unbekannte Täterin klingelte an Haustüren von Mehrfamilienhäusern und gab eine Notsituation vor, um sich Bargeld von den Bewohnern zu erschleichen. Jetzt wurde eine Tatverdächtige festgenommen.

10.09.2018

Es gibt Krach in der Wochenendhaus-Siedlung. Im Seeweg 86 darf höher gebaut werden als normalerweise erlaubt. Jetzt ist eine Sonder-Versammlung der Eigentümer anberaumt. Es droht weiterer Ärger.

10.09.2018

Rund 1000 neue Studierende werden in St. Petri begrüßt. Nach der Umbenennung der FH Lübeck in TH Lübeck Anfang des Monats ist dies die erste offizielle Zeremonie.

10.09.2018