Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Moisliner Berg
Lokales Lübeck Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Moisliner Berg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 13.08.2019
Bei einem Unfall am Moislinger Berg sind am Dienstagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Gegen 18.10 Uhr ist es am Moislinger Berg in Fahrtrichtung Moisling zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Nach ersten Informationen der Polizei hat eine 74-Jährige mit ihrem Honda CRV vermutlich den stehenden Verkehr vor der Kreuzung Moislinger Berg / Geniner Dorfstrasse übersehen und ist ungebremst auf den Hyundai eines 70-Jährigen aufgefahren. Dadurch hat sie den Hyundai unter einen davor stehenden Lkw geschoben.

Autofahrer waren nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt

Aus dem Notruf war zu befürchten, dass beide Pkw-Fahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sind. Dies bestätigte sich nach dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte nicht.

Bei einem Auffahrunfall in Lübeck verletzten sich zwei Senioren schwer. Die Straße war für Bergungsarbeiten gesperrt.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit Rettungswagen in Begleitung eines Notarztes in Lübecker Kliniken gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt.

Die Helfer der Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr Lübeck und der Freiwilligen Feuerwehr Moisling unterstützten bei der Bergung der Verletzten und streuten im Anschluss die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Die Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Straße wurde durch eine Spezialfirma gereinigt. Der Moislinger Berg war während des gesamten Einsatzes bis etwa 19.30 Uhr voll gesperrt.

Weshalb die Seniorin mit ihrem Fahrzeug auf den stehenden Verkehr aufgefahren ist, konnte bisher nicht geklärt und muss nun ermittelt werden.

Wie gefährlich sind Schleswig-Holsteins Straßen? 2018 etwa starben 92 Menschen bei Unfällen im Land. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich 2019 in Schleswig-Holstein ereignet haben, und fahren Sie bitte vorsichtig.

Von MOPICS

An der Universität entsteht das „Zentrum für Künstliche Intelligenz Lübeck (ZKIL)“ sowie ein „Haus der KI“. Es soll alle KI-Hochschulaktivitäten bündeln. Fördergelder sind fest eingeplant.

13.08.2019

Nach dem Abbruch eines großen Astes: Lutherbuche am Dom wird radikal beschnitten – der Baum mit Geschichte verändert sein Erscheinungsbild

13.08.2019

Das Parkhaus am Lübecker Holstentor ist marode. Experten empfehlen, das Gebäude abzureißen. Statiker haben herausgefunden, dass es schon beim Bau 1992 erhebliche Mängel gegeben hat.

13.08.2019