Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Arbeitsunfall bei Demontage einer Werbung
Lokales Lübeck Arbeitsunfall bei Demontage einer Werbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 12.09.2019
Beim Abbau dieses Werbegerüstes wurden Mittwochnachmittag zwei Männer auf dem Gelände eines Autohauses im Lübecker Hochschulstadtteil verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Holger Kröger
St. Jürgen

Eigentlich sollten die beiden Männer auf dem Gelände eines Autohauses in der Sophie-Germain-Straße im Lübecker Hochschulstadtteil nur ein Werbegerüst abbauen. Doch dann lief gegen 14.30 Uhr etwas schief. Ein 17-Jähriger aus Nordwestmecklenburg und ein 30-jähriger Ostholsteiner wurden verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht, nach Polizeiangaben besteht aber keine Lebensgefahr.

Zwei Rampen, darauf ein Auto, das besonders angepriesen wurde, oben eine Querstange – so in etwa sieht die Konstruktion aus. Aus noch unbekannten Gründen fiel die Querstange beim Abbau herunter, traf und verletzte die beiden Männer.

Von Sabine Risch

Blumenzwiebelmarkt bei Buchwald grün erleben vom 11. bis 22. September in Malente und Stockelsdorf

Eine 57-jährige Berlinerin hat in Lübeck ihren Teddy verloren – und dann in den Lübecker Nachrichten eine Suchanzeige geschaltet. Das steckt hinter der ungewöhnlichen Geschichte.

12.09.2019

Das Ende kommt nach 18 Jahren. Der Kiwanis-Club Travemünde löst sich zum Monatsende auf. Für Präsidentin Regina Riebe-Kulzer hatte sich keine Nachfolgerin gefunden.

11.09.2019