Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Andreas Glege eröffnet Ergotherapie-Praxis in Eutin
Lokales Lübeck

ergotherapie oh

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Der staatlich anerkannte Ergotherapeut Andreas Glege hat seine Eutiner Praxis am 19. Oktober eröffnet. Quelle: Foto: hfr
Anzeige
Lübeck

Seit dem 19. Oktober gibt es in Eutin in der Lübecker Straße 16 eine neue, moderne und professionell ausgestattete Fachpraxis für Ergotherapie. Der staatlich anerkannte Ergotherapeut Andreas Glege ist aus Solingen nach Ostholstein gekommen und bringt eine 20-jährige Berufserfahrung aus einer Akutklinik mit Stroke Unit mit.

In eigener Praxis hatte er dort die konsiliarische Versorgung des städtischen Klinikums übernommen. Durch die Arbeit in dem Akutkrankenhaus mit 700 Betten hat Glege einen großen Erfahrungsschatz gewonnen, der jetzt den Patienten in Eutin und Umgebung zugute kommt. Der Schwerpunkt der neuen Praxis umfasst die neurologische Rehabilitation, die Handtherapie und die Schmerztherapie.

Anzeige

Andreas Glege therapiert neurologische Patienten nach Schlaganfällen und Hirnschäden sowie mit MS oder Parkinson. Bei der Handtherapie werden unter anderem Hand- und Armfrakturen, rheumatische Erkrankungen, arthrotische Handveränderungen und Funktionseinschränkungen behandelt. Als zertifizierter Fachergotherapeut für Schmerztherapie verfügt Andreas Glege außerdem über die Qualifikation, chronische Schmerzpatienten zu behandeln. Durch diese Zusatzausbildung kann Glege dort ansetzen, wo andere Mediziner an ihre Grenzen kommen.

Die Therapien können als Kassenleistung oder privat über die Verordnung für Ergotherapie durch den Haus- oder Facharzt durchgeführt werden.

Ergotherapie Glege

Lübecker Straße 16

23701 Eutin

Tel. 04521/ 761 31 17

www.ergotherapie-oh.de

Von LN