Menü
Anmelden
Wetter sonnig
15°/ 2° sonnig
Lokales Nordwestmecklenburg
Die Fläche nördlich der A 20, auf der der Gewerbepark Upahl/Grevesmühlen entstehen soll

Die Entscheidung über den Großgewerbestandort an der A 20 zwischen Upahl und Grevesmühlen ist gefallen. Am Ende war es eine deutliche Entscheidung der politischen Vertreter. Dennoch sind viele Fragen unbeantwortet, findet Michael Prochnow, Leiter der Lokalredaktion Grevesmühlen.

18:03 Uhr
Anzeige

Die Saison im Fußball ist aufgrund der Pandemie vorzeitig beendet worden, wir berichten an dieser Stelle über die Folgen für die Vereine aus der Region. Heute: FC Schönberg 95.

15:00 Uhr

Entwarnung für Vogelhalter in Nordwestmecklenburg: Das Veterinäramt streicht am 21. April die Stallpflicht. Es hatte sie wegen der Geflügelpest in Risikogebieten und Betrieben angeordnet. Einige Einschränkungen für Halter gelten aber weiter.

13:00 Uhr
Anzeige

Die Planungen für den Großgewerbestandort Upahl/Grevesmühlen beginnen. Rund 20 Millionen Euro kostet es, die rund 45 Hektar nördlich der A 20 bei Upahl bis 2023 von Acker- in Bauland umzuwidmen. Was das für die Menschen und die Wirtschaft in der Region bedeutet und welchen Widerstand es gibt.

12:00 Uhr
LN-Update – der Newsletter

Alle wichtigen Nachrichten aus Lübeck und dem Norden dienstags bis samstags gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Mit insgesamt 14 000 Euro vergibt die Stadt Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) im Vergleich mit anderen Kommunen viel Geld an die Vereine. Dabei werden sowohl sportliche Interessen als auch Jugend- und Seniorenarbeit oder kulturelle Angebote bedacht. Wer wie viel Geld bekommt, lesen Sie hier.

11:03 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

In der Reihe „Gesicht des Tages“ stellen wir Menschen in Nordwestmecklenburg vor. Heute: Gerhard Danzer, ärztlicher Leiter auf Schloss Lütgenhof.

09:00 Uhr

In Rehna (Nordwestmecklenburg) können Besucher immer mehr Räume des Klosters besichtigen. Es ist nach Kloster Dobbertin die zweitgrößte Anlage in MV und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten für Urlauber in Nordwestmecklenburg.

07:00 Uhr

Im Impfzentrum in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) haben mindestens 250 Männer und Frauen über 60 Jahre die Gelegenheit genutzt, ganz ohne Termin eine Impfung gegen das Coronavirus zu bekommen. 300 Impfdosen standen in der Zeit von 8 bis 18 Uhr bereit. Es ist bereits eine Wiederholung geplant.

19.04.2021
Anzeige

Die Stadt Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) kann seit Jahren ihren Etat nicht ausgleichen. Die notwendigen laufenden Kosten lassen sich nicht mehr verringern und die Einnahmen könnten mit Steuererhöhungen nur geringfügig verbessert werden.

19.04.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Das nordwestmecklenburgische Klütz bekommt vorerst kein Tempolimit auf der Ortsdurchfahrt. Trotz Engstellen und Kopfsteinpflaster sieht die Verkehrsbehörde keinen Grund für Einschränkungen. Die Stadt will weiter kämpfen.

19.04.2021

Im kleinen Menzendorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) erneuert der Zweckverband Grevesmühlen die Trinkwasserleitungen. Sie müssen künftig mehr Druck aushalten, weil im benachbarten Grieben eine neue Druckstation gebaut wird.

19.04.2021

Die Grevesmühlener Stadtwerke bauen das Netz der E-Ladesäulen im Stadtgebiet weiter aus. Die Zeit der kostenlosen Ladestationen ist allerdings vorüber. Wie die Strategie der Stadtwerke in Sachen E-Mobilität aussieht und was die Menschen in der Region davon haben, das erfahren Sie hier.

19.04.2021

Sie sieht aus wie eine riesige Suppenschüssel: Die Schulglocke der Fritz-Reuter-Grundschule in Grevesmühlen hat einen neuen Platz auf dem Schulhof gefunden. Wie sie dorthin kam und wie beeindruckend das mehr als hundert Jahre alte Relikt klingt, lesen und hören Sie im Beitrag.

19.04.2021
Anzeige

Meistgelesen in Nordwestmecklenburg

Videos aus dem Norden

1
/
1