Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 26-Jähriger nach Autounfall im Krankenhaus - Totalschaden am Audi
Lokales Nordwestmecklenburg 26-Jähriger nach Autounfall im Krankenhaus - Totalschaden am Audi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 04.07.2014
Gadebusch

Gegen 06.15 Uhr befuhr ein 59-jähriger VW-Transporter-Fahrer die B 104 aus Richtung Schwerin in Richtung Rehna. Ein entgegenkommender 26-jähriger Audi-Fahrer wollte auf zeitgleich an der Kreuzung zur B 208 nach links in Richtung Gadebusch abbiegen und übersah dabei den VW.

Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung durch den VW-Fahrer war die Kollision beider Fahrzeuge nicht mehr zu verhindern. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi derart beschädigt, dass das Wrack als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft wird.

Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 2 000 Euro.

Der 26-jährige Audi-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall und wurde von Rettungskräften ins Helios-Klinikum nach Schwerin gebracht. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.