Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Abenteurer und Aussteiger Jo Bentfeld ist wieder da
Lokales Nordwestmecklenburg Abenteurer und Aussteiger Jo Bentfeld ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 09.10.2015
Abenteurer Jo Bentfeld ist am 14. Oktober in Neukloster zu erleben.
Neukloster

Jo Bentfeld berichtet am kommenden Mittwoch in Neukloster von seinem Zuhause im Urwald. Anders leben — unbevormundet und frei von Zivilisationsstress — geht das? Jo Bentfeld tut es! Vor 30 Jahren baute er sich im wegelosen Urwald hoch im Norden Kanadas und nahe der Grenze zu Alaska ein Blockhaus. Dort lebt der Mann, der 1932 in Süddeutschland geboren wurde, abgeschieden ein naturnahes Dasein von und aus der von Menschenhand noch völlig ungeschändeten nördlichen Wildnis — und schreibt darüber Bücher. „Zu Hause in der Yukon Wildnis“ ist sein Bestseller, von der ARD verfilmt und in den Dritten immer mal wiederholt.

Einmal jährlich kommt Bentfeld, der eine Schreiner-Lehre absolvierte und später in den Polizeidienst eintrat, zu einer Vortragsreise nach Deutschland und berichtet aus seinem abenteuerlichen Leben.

Diese Bilderschau des „Mannes aus den Bergen“ ist ein einmaliges Erlebnis. Der wortmächtige Erzähler schildert romantisch die Existenz am Rande der bewohnbaren Welt, aber auch ihre Gefahren: Ein mächtiger Waldbrand hätte beinahe sein Blockhaus vernichtet.

Er zeigt Dias von seinen „Nachbarn“, zu denen Wölfe, Bären, Elche und Karibus zählen. Bentfeld berichtet von der exotischen Kultur der Waldindianer; schildert die Fahrten auf dem Alaska Highway und erzählt mit Dias von seiner zweijährigen Ein-Mann-Expedition auf dem Yukon River, 3000 Kilometer von der Quelle zur Beringstraße gegenüber Sibirien und im Jahr darauf flussauf wieder zurück.

Die Stadtbibliothek Neukloster lädt zu dieser Veranstaltung mit dem Mann ein, der seine Zuschauer zu begeistern weiß.

Veranstaltung: 14. Oktober, 19 Uhr, Jugendscheune in Neukloster, Klosterhof 2

LN

Noch einen Moment wartet Helmut Berndt, bis sich der vorbeifahrende Frachter in bester Foto-Position befindet.

09.10.2015

Zu einem Oldtimertreffen laden die Rehnaer Michael und Matthias Maack morgen ein.

09.10.2015

Siebte Nordwestmecklenburger Wildwochen mit Schießwettbewerb starten am 17. Oktober im MEZ in Gägelow.

09.10.2015