Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Hof am Iserberg in Hamberge: Alpakas leiden unter „Arbeitsverbot“
Lokales Nordwestmecklenburg

Alpakahof in Hamberge: Wie die Tiere unter Arbeitsverbot leiden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 01.05.2021
Die Alpaka-Hengste Alberto (schwarz) und Leopold (weiß) mit Marco Holter, der gemeinsam mit seiner Frau den Alpakahof am Iserberg in Hamberge (Grevesmühlen) betreibt.
Die Alpaka-Hengste Alberto (schwarz) und Leopold (weiß) mit Marco Holter, der gemeinsam mit seiner Frau den Alpakahof am Iserberg in Hamberge (Grevesmühlen) betreibt. Quelle: Annett Meinke
Grevesmühlen

Alpakas sind neugierig, auch die auf dem Hof von Marco Holter und seiner Familie in Hamberge nahe Grevesmühlen. Sie kommen sofort angerannt, wenn Frem...