Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Am Horstenberg in Upahl beginnen Bauarbeiten
Lokales Nordwestmecklenburg Am Horstenberg in Upahl beginnen Bauarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 23.05.2019
In der kommenden Woche beginnen in Upahl Straßenbau- und Entwässerungskanalarbeiten. Sie dauern bis August an. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Upahl

 Die Bauarbeiten in der Upahler Straße Am Horstenberg beginnen Anfang Juni. Für alle, die mit dem Auto zu ihrem Job pendeln und zur Auffahrt der A 20 müssen oder von dort kommen, eine gute Nachricht: Der Durchgangsverkehr durch den Ort von Rüting Richtung Grevesmühlen und umgekehrt ist nicht betroffen.

Einschränkungen und längere Fußwege

Die Straßenbau- und Entwässerungskanalbauarbeiten werden in der Straße Am Horstenberg durchgeführt (früher Am Sportplatz). Es sind besonders die Upahler Einwohner, die unter anderem dort in den beiden Wohnblöcken der Gemeinde wohnen, die sich in den kommenden Wochen auf Einschränkungen und längere Fußwege einstellen müssen. „Es sind 12 bis 14 Wochen Bauarbeiten geplant“, erklärt Susanne Böttcher vom Bauamt Grevesmühlen.“

Anzeige

Mit dem Ende der Bauarbeiten ist also frühestens Anfang August zu rechnen. Das Telekommunikationsunternehmen Wemacom nutzt diese Straßenbaumaßnahme in Upahl auch, um die Glasfaserkabel für den Breitbandausbau in der Gemeinde zu verlegen.

Ausweichparkplätze vor Kita Upahl

Die Upahler Anwohner können in der Zeit ihre Autos unter anderem auf dem großen Parkplatz vor dem Gemeindehaus und der Kita, der sich unweit der Straße Am Horstenberg befindet, parken, gab Steve Springer, Bürgermeister der Gemeinde Upahl, auf der kürzlich stattfindenden Einwohnerversammlung zu den Baumaßnahmen bekannt. Zudem kann auch an der Straße am Denkmal geparkt werden und im Garagenbereich an den Bungalows, wohin eine Ersatzstraße in der Bauzeit führen soll.

Steve Springer, Bürgermeister der Gemeinde Upahl. Quelle: Michael Prochnow

Springer appellierte an die Anwohner: „Bei auftretenden etwaigen Problemen aufgrund der Bauarbeiten, bitte unbedingt zum Mittel der Kommunikation zu greifen!“ Ansprechpartner sind die Baufirma und der Bauleiter vor Ort, ebenso die Gemeindevertretung oder auch das Bauamt Grevesmühlen.

Annett Meinke

Nordwestmecklenburg Historisches aus Grevesmühlen - Als Pferde noch die Milch brachten
23.05.2019
23.05.2019