Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kalkhorst bekommt Ausbaubeiträge vom Land für Straßensanierung
Lokales Nordwestmecklenburg Kalkhorst bekommt Ausbaubeiträge vom Land für Straßensanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 17.12.2019
Die Gemeinde Kalkhorst saniert mit Am Ring die letzte Straße im Gemeindegebiet. Den Spatenstich setzen Bürgermeister Dietrich Neick (v.l.), Bauamtsleiterin Maria Schultz und Maik Schilke von LUT Gadebusch.
Die Gemeinde Kalkhorst saniert mit Am Ring die letzte Straße im Gemeindegebiet. Den Spatenstich setzen Bürgermeister Dietrich Neick (v.l.), Bauamtsleiterin Maria Schultz und Maik Schilke von LUT Gadebusch. Quelle: Malte Behnk
Kalkhorst

Glück für die Gemeinde Kalkhorst: Sie kommt in den Genuss, dass das Land eventuell die Beiträge für den Ausbau der Straße Am Ring übernimmt, die frühe...