Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Kritik aus Börzow: Wohngruppen-Erzieher kommen beim Impfen später dran
Lokales Nordwestmecklenburg

Börzow: Wohngruppen-Erzieher werden beim Impfen benachteiligt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 24.03.2021
Ein Wohngruppen-Haus in Börzow ist der Arbeitsplatz von Maik-Diallo Schneider (57). Er arbeitet für Kinder und Jugendliche.
Ein Wohngruppen-Haus in Börzow ist der Arbeitsplatz von Maik-Diallo Schneider (57). Er arbeitet für Kinder und Jugendliche. Quelle: Jürgen Lenz
Schönberg/Börzow

Warum haben Lehrer an Grund- und Förderschulen sowie Kita-Erzieher beim Impfen gegen das Coronavirus Vorrang? Diese Frage beschäftigt Maik-Diallo Schn...