Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Boltenhagen: So lief das Impfen von Lehrern und Erziehern am Sonnabend
Lokales Nordwestmecklenburg

Boltenhagen: 100 Lehrer und Erzieher am 13. März geimpft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 14.03.2021
Max Iserhot (rechts), Erzieher aus der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen, gibt seine Daten bei Ekkehard Giewald an. Er wird zusammen mit rund 100 weiteren Erziehern und Lehrern geimpft am Sonnabend im Kur- und Festsaal in Boltenhagen.
Max Iserhot (rechts), Erzieher aus der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen, gibt seine Daten bei Ekkehard Giewald an. Er wird zusammen mit rund 100 weiteren Erziehern und Lehrern geimpft am Sonnabend im Kur- und Festsaal in Boltenhagen. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen/Boltenhagen

Der Auftakt der kostenlosen Corona-Schnelltests am Freitag in Grevesmühlen, Wismar und Gadebusch stieß auf große Nachfrage. Etliche Nordwestmecklenbur...