Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Das plant die neue Pächterin im Traditionshotel „Villa Seebach“ in Boltenhagen
Lokales Nordwestmecklenburg

Boltenhagen: Das plant die neue Pächterin in der„Villa Seebach“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.02.2021
Manuela Homuth-Weilepp (l.) hat mit ihrem Mann zehn Jahre die "Villa Seebach" in Boltenhagen betrieben. Natalie Gress (r.) aus Lübeck erfüllt sich einen Traum und richtet jetzt die 14 Hotelzimmer, Restaurant und Bar neu ein.
Manuela Homuth-Weilepp (l.) hat mit ihrem Mann zehn Jahre die "Villa Seebach" in Boltenhagen betrieben. Natalie Gress (r.) aus Lübeck erfüllt sich einen Traum und richtet jetzt die 14 Hotelzimmer, Restaurant und Bar neu ein. Quelle: Malte Behnk
Boltenhagen

Hotel, Restaurant und Bar in der fast 150 Jahre alten „Villa Seebach“ an der Mittelpromenade in Boltenhagen sind zwar wegen des Lockdowns geschlossen,...